Bushaltestelle
Oberstdorfer Ortsbus fährt zum Seniorenheim

Der Oberstdorfer Ortsbus hält jetzt direkt am Seniorenheim. Auf Anregung der Senioren- und Behindertenbeauftragten, Annegret Hein, haben die Beteiligten des Marktes Oberstdorf im Januar beschlossen, die Haltestelle Friedhof/Krankenhaus im Interesse der alten Menschen näher an das Seniorenheim zu rücken.

Mit dem Sommerfahrplan gilt die Änderung und die Busse befahren die geänderte Strecke zur Haltestelle Färberstraße/Holzerstraße. Wie die Gemeinde jetzt mitteilte, wandten sich mehrere Anlieger im Mai gegen die Änderung und brachten gegenüber der Kommune den Wunsch nach der Zurückverlegung der Haltestelle zum Ausdruck.

Verlegung frühestens zum Winterfahrplan

Zunächst wird sich aber nichts ändern, teilte die Marktgemeinde mit. Während des Sommerfahrplans soll auf jeden Fall die Haltestelle am Seniorenheim weiter bedient werden. Die Busgesellschaft Regionalverkehr Allgäu (RVA) will in diesem Zeitraum die Zahl der Zu- und Ausstiege beobachten.

Aber auch wenn sich herausstellen sollte, dass der Bedarf gering ist, käme eine Zurückverlegung der Haltestelle frühestens zum Winterfahrplan 2012/13 in Betracht.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen