Klassik
Oberstdorfer Musiksommer beginnt am 30. Juli

3Bilder

Nach einer einjährigen Pause kommt der Oberstdorfer Musiksommer zwischen 30. Juli und 15. August 2015 unter der künstlerischen Leitung von Professor Eckhard Fischer wieder zurück nach Oberstdorf.

Mit sieben Meisterkursen, 16 erstklassigen Konzertveranstaltungen und dem traditionellen 'Abend der Begegnung' feiert der Oberstdorfer Musiksommer 2015 eine Neuauflage und wird Konzertbesucher und Freunde des Musiksommers mit einem abwechslungsreichen Programm erfreuen.

Neben hochkarätigen Ensembles sind auch wieder junge talentierte Künstler und renommierte Dozenten zu Gast in Oberstdorf. Der Oberstdorfer Musiksommer ist ein renommiertes Klassikfestival, das nicht zuletzt durch seine Meisterkurse einen hohen, internationalen Stellenwert erlangt hat und durch seine Konzertveranstaltungen weit über die die Region Oberallgäu hinaus ausstrahlt. Die schon fast legendäre Publikumstreue der Freunde des Musiksommers ist im Festivalbüro täglich spürbar und die Vorfreude ist groß. In den Büroräumlichkeiten in der Nebelhornstraße 25 in Oberstdorf organisiert das neu geformte Team des Festivalbüros mit Leiterin Sandra Ricken, Helga Große Wichtrup und dem künstlerischen Leiter Prof. Eckhard Fischer den Oberstdorfer Musiksommer.

Hand in Hand mit dem Festivalbüro stellen sich dabei der Vorstand der 'Vereinigung der Freunde und Förderer des Oberstdorfer Musiksommer', vertreten durch den Vorsitzenden Stephan Bräuer sowie der Kuratoriumsvorsitzende Manfred Baldauf den Herausforderungen, den Oberstdorfer Musiksommer in eine erfolgreiche und sichere Zukunft zu führen. Hierzu zählt auch die Gewinnung von Sponsoren, die entscheidend zur Planungssicherheit beitragen und für die Durchführbarkeit des Oberstdorfer Musiksommers 2015 sorgen.

Das Eröffnungskonzert mit dem Kammerorchester arcata Stuttgart, findet am Donnerstag, 30. Juli, ab 20 Uhr, in der Katholischen Pfarrkirche zu Oberstdorf statt.

Weitere Informationen zu den Konzerten, Künstlern und Meisterkursen finden Sie unter www.oberstdorfer-musiksommer.de. Das Festivalbüro ist unter Tel. 08322/959-2005 erreichbar. Kartenvorverkauf bei den bekannten Vorverkaufsstellen der Allgäuer Zeitung und den Heimatzeitungen. Ticket-Hotline: 08 31 / 2 06-55 55 und im Internet unter www.allgaeuticket.de.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen