Oberstdorf
Oberstdorfer fährt seit über einem Jahrzehnt ohne Führerschein

Bei der Kontrolle eines 46-jährigen Autofahrers in Oberstdorf haben die Beamten festgestellt, dass dem Oberallgäuer bereits vor 12 Jahren wegen Trunkenheit im Verkehr die Fahrerlaubnis entzogen worden war. Der Mann, der das Fahrzeug erst im letzten Jahr gekauft hatte, war gestern aufgrund seiner äußerst langsamen Fahrweise einer Streifenbesatzung aufgefallen. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen