Musiksommer
Oberstdorfer bedauern das Aus für den Musiksommer - Neustart 2015?

'Wir bedauern das sehr.' So lautet die Reaktion vieler Oberstdorfer auf die Frage nach dem Musiksommer-Aus, das Professor Peter Buck und seine Frau Rosalinde Brandner-Buck nach der Krisensitzung des 'Vereins der Freunde und Förderer des Oberstdorfer Musiksommers' verkündet haben.

Der Grund: Das Festival 2014 ist nicht finanzierbar. Kuratoriums-Vorsitzender Manfred Baldauf führt bereits Gespräche in dieser Sache, versucht, für den Sommer 2014 Klassik-Veranstaltungen nach Oberstdorf zu holen - als Musiksommer-Variation quasi oder auch als Übergang für einen eventuellen Musiksommer-Neustart im Sommer 2015.

Was verliert Oberstdorf mit dem zumindest vorläufigen Aus eines Klassikfestivals, das über 20 Jahre lang das Kulturereignis der Region war? Schließlich geht es um ein Klassik-Festival mit einem Musiker von Weltrang wie Professor Peter Buck an der Spitze. Ein Festival, das auf so einzigartige Weise hochkarätige Konzerte mit Meisterkursen für die musikalische Elite aus aller Welt kombiniert hat.

Mehr zu dem Musiksommer-Aus finden Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 05.12.2013 (Seite 36).

Das Allgäuer Anzeigeblatt erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen