Wasserkraft
Oberstdorf will auch weiter auf Wasserkraft setzen

Die Marktgemeinde Oberstdorf will auch in Zukunft vor allem auf Wasserkraft setzen. Das war das Ergebnis einer Beratung zum Thema regenerative Energien im Marktgemeinderat.

Die derzeit breit diskutierte Windkraft ist in Oberstdorf kein Thema, wie Bürgermeister Laurent Mies bekräftigte: 'Das ist nicht die Richtung, in die wir gehen sollten.' Die Gemeinderäte hatten sich bereits 2011 damit befasst, wie man Strom aus erneuerbaren Energiequellen gewinnen kann.

Zur Vertiefung des Themas war eine Arbeitsgruppe aus Verwaltung und Rat gegründet worden. Jetzt wurden die Zwischenergebnisse im Rat vorgestellt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen