Standortsicherung
Oberstdorf-Therme: Bürgerinitiative fordert die Gemeinde auf, ihre Forderungen zeitnah umzusetzen

'Oberstdorf bekennt sich zu seinem Bad', sagte Uwe Lassau, Sprecher der Bürgerinitiative zum Erhalt Oberstdorf-Therme. Beim ersten Treffen nach dem Gemeinderatsbeschluss, bei dem wie berichtet eine knappe Mehrheit der Räte den Forderungen des Bürgerbegehrens zugestimmt und damit einen Entscheid überflüssig gemacht hat, gab es zufriedene Gesichter bei der Initiatoren.

Als wichtige Maßnahme zur Standortsicherung wertet die Initiative den Beschluss des Gemeinderates, die Wärmeversorgung am alten Standort im Untergeschoss der Therme zu belassen. Von dieser Anlage aus werden das Oberstdorf Haus, die Grundschule und der Kindergarten St. Martin energetisch versorgt. Die Gemeinde investiert hier mit Brandschutzvorkehrungen knapp 465 000 Euro. In der Diskussion war ein neuer Standort am Oberstdorf-Haus.

Beim Stammtisch der Thermen-Freunde gab’s aber auch besorgte Stimmen. Man müsse darauf achten, dass das Bürgerbegehren, für das im Ort rund 2000 Unterschriften gesammelt wurden, zeitnah umgesetzt wird.

Mehr über das Thema erfahren Sie im Allgäuer Anzeigeblatt, vom 18.02.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen