Sonnenalp
Oberallgäuer Restaurants erhalten Michelin-Sterne

Die Restaurants «Maximilians» in Oberstdorf und die «Silberdistel» des Hotels Sonnenalp in Ofterschwang sind von den Testern des Michelin-Restaurantführers mit je einem Stern ausgezeichnet worden. Damit gehen zwei der insgesamt fünf neuen Sterne in Bayern ins Oberallgäu.

Bei der Vergabe der Michelin-Sterne werden die Beständigkeit der Küchenleistung, die fachgerechte Zubereitung, der Geschmack sowie das Preis-Leistungs-Verhältnis berücksichtigt.

«Es ist eine Belohnung für kontinuierlich gute Leistungen», freut sich Ludger Fetz vom «Maximilians» über die Auszeichnung. Auch im Restaurant «Silberdistel» war die Freude groß. «Wir haben die Auszeichnung verdient», sagte Hotel-Manager Klaus King.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen