Musik
Neues Klassikfestival in Oberstdorf geplant

Das Ende des Oberstdorfer Musiksommer ist offenbar besiegelt. Inzwischen plant die Gemeinde ein neues Klassikfestival, wie Bürgermeister Laurent Mies auf Anfrage unserer Zeitung mitteilt. Es soll erstmals 2015 über die Bühne gehen und 'qualitativ hochstehend' sein.

Auch ein neuer künstlerischer Leiter wurde schon gefunden: Professor Dr. Eckart Haupt aus Dresden. Der 68-Jährige hat sich als Soloflötist und Musikwissenschaftler international einen Namen gemacht. Außerdem pflegt er seit Jahren Kontakte nach Oberstdorf.

Wichtige Fragen wie Größe, Finanzierung, Konzertorte, Name und genaue Terminierung des Festivals sind noch ungeklärt.

Mehr über das neue Klassikfestival lesen Sie in der Allgäuer Zeitung vom 18.01.2014 (Seite 25).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen