Kirche
Neuer Diakon aus Balderschwang

Fünf verheiratete Männer hat Bischof Konrad Zdarsa am Wochenende im Hohen Dom zu Augsburg zu Diakonen geweiht, darunter auch Andreas Martin aus Balderschwang.

Der 35-Jährige war mehrere Jahre als Kirchenmusiker tätig. In der Diözese Trier und Augsburg ließ er sich schließlich zum Diakon ausbilden. Martin ist verheiratet und hat zwei Kinder. Er wird in Zukunft den Pfarrer unterstützen, indem er zum Beispiel die Taufe spendet oder bei Eheschließungen assistiert.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen