Special Nordische Ski-WM 2021 SPECIAL

Nordische Ski-WM 2021
Neue Maschinenhalle für das Langlaufzentrum Ried in Oberstdorf

Archivbild. Das Bild zeigt die Bauarbeiten im Mai 2019.
  • Archivbild. Das Bild zeigt die Bauarbeiten im Mai 2019.
  • Foto: Mario Ragusi
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Das Langlaufzentrum Ried in Oberstdorf bekommt im Rahmen der Baumaßnahmen zur Nordischen Ski-WM 2021 eine neue Maschinenhalle. Wie die Sportstätten Oberstdorf mitteilen, werden die Bedingungen für Mitarbeiter, Material und Maschinen im Vergleich zum bisherigen Walzenstadel dadurch verbessert.

Die neue Halle, die zwischen Schneiteich und Stadion liegt, verfügt über einen direkten Zugang zum Loipennetz und zur Rollerbahn. Bisher mussten die Loipenfahrzeuge oft die Parkflächen überqueren, was laut der Oberstdorfer Sportstätten besonders bei Veranstaltungen problematisch sei.

Während in der alten Garage nur ein Fahrzeug untergebracht werden konnte, finden in der neuen Halle alle drei Loipenfahrzeuge Platz. Außerdem können dort alle Anbaugeräte und Materialien trocken gelagert werden. Durch den Einbau einer Grube und eines Krans können auch Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten durchgeführt werden.

„Die neue Maschinenhalle wird die Betriebsabläufe und Bedingungen für unsere Mitarbeiter deutlich verbessern und wir erhoffen uns eine bessere Effektivität und Arbeitserleichterung bei vielen Tätigkeiten. Wir freuen uns auf das neue Arbeitsumfeld", erklärt Hans-Peter Jokschat, Leiter der Sportstätten, in einer Mitteilung.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ