Vierschanzentournee
Nach Abbruch am Sonntag: Ticketpreis wird nicht erstattet

Nach dem wetterbedingten Abbruch des Auftaktspringens der Vierschanzentournee in Oberstdorf am Sonntag haben die Veranstalter mitgeteilt, dass zwar alle Tickets auch für den Nachholtermin am heutigen Montag ab 16.30 Uhr gültig sind, eine Erstattung des Eintrittspreises allerdings nicht möglich ist.

Hier die Information aus Oberstdorf im Wortlaut:

'Aufgrund der Wetterbedingungen konnte der Auftakt der Vierschanzentournee in Oberstdorf nicht vollständig durchgeführt werden. Um die Sicherheit der Athleten zu gewährleisten, hat die Jury entschieden, den Wettkampf abzubrechen. Die Veranstaltung wird am Montag, 29.12.2014 nachgeholt. Die Tickets – Einzelticket Sonntag als auch Pass – behalten ihre Gültigkeit.

Die Zusatzleistungen in den VIP- und Club-Bereichen sind nicht nochmals verfügbar. Laut den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Veranstalters besteht kein Anspruch auf Erstattung des Eintrittspreises. Das Organisationskomitee hat eine Info-Hotline eingerichtet: Telefon 08322/8090-400.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020