Interview
Meine Füße sind meine Hände: Hornist Felix Klieser (25) beim Oberstdorfer Musiksommer

Felix Klieser ist einer der erfolgreichsten Hornisten der jüngeren Generation. Dass er ohne Arme sein Instrument und sein Leben im Griff hat, verleiht seinen Auftritten eine zusätzliche Dimension – und Motivation, seine Träume trotz Behinderung zu verwirklichen. Wie das funktioniert kann man beim Konzert am Dienstag, 2. August, erleben.

Im Interview mit unserer Zeitung sagt der 25-jährige Musiker, er habe schon als Vierjähriger gewusst, dass er Hornist werden will.

Ihr Horn ruht auf einem Ständer. Die Ventile drücken Sie mit den Zehen, mit einer erstaunlichen Geschwindigkeit und Präzision. Wie geht das?

Klieser: Das musste ich nie speziell trainieren. Das hatten die Zehen schnell drauf. Meine Füße sind meine Hände, auch im Alltag, etwa beim Essen. Viel geübt habe ich hingegen die Artikulation mit den Lippen, das Malen mit Klangfarben. Ein unerschöpfliches Thema. Damit ist man nie fertig.

Karten für das Konzert mit Felix Klieser (Horn) und Mona Asuka Ott (Klavier) am Dienstag, 2. August (20 Uhr), im Oberstdorf Haus (Saal Breitachklamm) gibt es unter Telefon 08322/969 20 05.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe unserer Zeitung vom 01.08.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen