Gericht
Mann schlägt anderem in Kneipe in Oberstdorf ins Gesicht - Neun Monate Bewährung

Mit einer Bierflasche hat ein 24-Jähriger in einer Oberstdorfer Kneipe zugeschlagen. Jetzt wurde er am Amtsgericht Sonthofen wegen gefährlicher Körperverletzung zu einer Freiheitsstrafe von neun Monaten auf Bewährung verurteilt.

Zu der Auseinandersetzung kam es im Januar: Der 24-Jährige, der zum Tatzeitpunkt betrunken war, hatte die Freundin eines 22-Jährigen belästigt. Als dieser dazwischen ging, schlug der Angeklagte zu. Das Opfer erlitt eine Kopfplatzwunde und trug eine Narbe an der Stirn davon.

'Ich bin vorher geschubst worden und dann ist er auf mich zugekommen und hat ausgeholt', versuchte der 24-Jährige seine Tat zu rechtfertigen. 'Ich hab in dem Moment falsch reagiert, aber ich habe mich bedroht gefühlt.'

Was das Opfer und seine Freundin dagegen vor Gericht aussagten, lesen Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 14.04.2014 (Seite 27).

Das Allgäuer Anzeigeblatt erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen