Kunst
Leben auf dem Bauernhof von 1987 bis 2014: Vorstellung von 50 Höfe im Bauernhofmuseum in Illerbeuren

Der Tisch mit eingelegtem Steinmosaik, die zierlichen Stühle aus Eisen und der grazil geschwungene Leuchter vermitteln die Lebenskultur des Mittelmeerraums. Würde man solche Möbel in der Stube eines Allgäuer Bauernhauses erwarten? Vielleicht nicht, aber sie sind dort zu finden. Festgehalten durch eine Schwarzweiß-Aufnahme von Reiner Metzger.

Der Oberstdorfer Fotograf hat zusammen mit dem Memminger Kulturwissenschaftler Dr. Otto Kettemann, von 1987 bis 2014 Leiter des Bauernhofmuseums Illerbeuren, bäuerliches Leben im Allgäu, am Bodensee und in Oberschwaben dokumentiert. So wie es ist. Nicht so, wie man es erwartet oder wie man es gerne sehen würde. Das war der Ansatz.

50 Höfe haben sie dazu besucht. Vom Herbst 2014 bis zum Sommer 2015. Und '50 Höfe' heißt schlicht das Buch, in dem ihre Beobachtungen eingeflossen sind. An diesem Samstag wird es im Bauernhofmuseum Illerbeuren vorgestellt.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung und allen Heimatzeitungen vom 14.11.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen