Frühjahrshegeschau
Landrat lobt Oberallgäuer Jäger

96 Prozent der Abschussquote beim Rotwild haben die Oberallgäuer Jäger erreicht. Beim Gämswild wurden 94 Prozent, bei den Rehen wurden 91 Prozent des dreijährigen Abschussplanes erfüllt.

Dafür gab es bei der Frühjahrshegeschau in Fischen Lob von Landrat Anton Klotz. Auch für den Beitrag zur Tbc-Seuchenbekämpfung zollte der Landrat den Jägern Anerkennung.

Mehr über die Frühjahrshegeschau und auch die Aktion 'Kids for Kitz - Stopp dem Mähtod' lesen Sie in der Montagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 04.04.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen