Flüchtlingswelle
Landrat Anton Klotz verteidigt bei Infoveranstaltung in Oberstdorf die Pläne einer Asylbewerber-Unterkunft für 50 Menschen

Landrat Anton Klotz und Bürgermeister Laurent Mies haben bei einer Informationsveranstaltung vor rund 250 Oberstdorfern die Pläne verteidigt, in Oberstdorf eine Unterkunft für rund 50 Flüchtlinge zu errichten. Gegen das Vorhaben auf einem Grundstück an der Rubinger Straße hatten Anwohner Unterschriften gesammelt.

Die Mitglieder des Gemeinderates hatten Ende April in einer knappen Entscheidung dafür gestimmt, die Fläche an den Landkreis zu verpachten. Bürgermeister Laurent Mies begründete die Entscheidung. "Es gibt keinen idealen Standort", sagte Mies. "Aber es gibt Maßstäbe wie Integrationsfähigkeit und Sozialkontrolle." Deswegen sei die Fläche an der Rubinger Straße geeignet.

Mehr über die Diskussion auf der Informationsveranstaltung erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblattes vom 02.07.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

  • <a href='http://www.all-in.de/servicecenter'>in den AZ Service-Centern</a>
  • <a href='http://www.all-in.de/aboservice/'>im Abonnement</a>
  • <a href='http://all-in.de/extern/epaper.php?datum=20150702&ausgabe=IS'>oder digital als e-Paper</a>

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen