Bahn
Kreistag sagt ja zur Studie für die Bahnverbindung Oberstdorf-Kempten

Von Landkreisseite ist die Sache jetzt durch: Der Kreistag hat am Freitag ja gesagt zur Aktualisierung der Machbarkeitsstudie samt Kosten-Nutzen-Analyse für eine Regionalbahn Allgäu. Sechs Kreistagsmitglieder stimmten dagegen, die Studie für gut 82.000 Euro in Auftrag zu geben.

, wird der Landkreis 60 Prozent der Kosten übernehmen und die Stadt 40 Prozent – sofern auch der städtische Hauptausschuss nächste Woche grünes Licht gibt.

Mehr dazu lesen Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 25.06.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020