Tiefenbach
Kreisstraße OA 5 wegen Felssturz vorerst gesperrt

Wegen eines Felssturzes am Hirschsprung bleibt die Kreisstraße OA 5 zwischen Tiefenbach und Obermaiselstein bis auf weiteres für den Verkehr gesperrt. Wie die Polizei mitteilte, hatten sich am Nachmittag mehrere Steinbrocken aus der Felswand gelöst. Ein Felsbrocken kam kurz vor einer 28-jährigen Autofahrerin runter, trotz schneller Reaktion blieb sie mit ihrem Auto stecken.

Die 28-Jährige blieb unverletzt, kleinere nachfolgende Felsbrocken zertrümmerten aber eine Seitenscheibe. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 2.000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019