Veranstaltung
Hunderte Besucher feiern auf dem Oberstdorfer Dorffest

Live-Musik, allerbeste Stimmung, leckeres Essen an den vielen Ständen und ein tolles Mitmachangebot: Das war das Oberstdorfer Dorffest 2013, bei dem hunderte von Besuchern am Kurplatz und im Pfarrgarten bis spät in die Nacht gefeiert haben. Organisiert wurde das Fest wieder von den örtlichen Vereinen mit Unterstützung von Oberstdorf Touristik.

Die Besucher strömten gleich nach der offiziellen Dorffest-Eröffnung durch die Böllerschützen des Schützenvereins in den Kurpark. Das Dorffest ist für die Vereine immer eine gute Möglichkeit, sich zu präsentieren und mit den Einnahmen aus Verkauf oder Mitmachangeboten die Vereinskasse aufzubessern.

So war der Männergesangverein mit rund 50 Helfern im Einsatz und verkaufte Krautspätzle oder Putensteaksemmel, der 'Förderverein Mittelschule' bot Crepes und belegte Brote und auch hier sorgten an die 40 Helfer nach einem festen Einsatzplan für einen reibungslosen Ablauf. Der 'Verein zur Förderung der Oberstdorfer Sportjugend' hatte einen Losstand vorbereitet und am Nachmittag zog sogar Bürgermeister Laurent Mies mit der Lostrommel durch das Dorffest-Gelände.

Den ganzen Bericht zum Oberstdorfer Dorffest finden Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 12.08.2013 (Seite 31).

Das Allgäuer Anzeigeblatt erhalten Sie im ganzen Allgäu

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019