Kinofilm
Hugh Jackman und Taron Egerton in Oberstdorf: Dreharbeiten für Eddie the Eagle beginnen in der Erdinger Arena

Heute beginnen in der Erdinger Arena in Oberstdorf die Dreharbeiten für den internationalen Kinofilm 'Eddie the Eagle'.

Informationen darüber, wann die Hauptdarsteller Taron Egerton und Hugh Jackman im Stadion sein werden und welche Szenen wann und mit wie vielen Komparsen abgedreht werden, gibt es noch nicht: Das Skisprungstadion ist zu einem sogenannten Closed Set geworden. Was bedeutet, dass Details zum Drehstart nicht bekannt gegeben werden, heißt es von der Pressestelle des "Filmstudio Babelsberg" in Potsdam.

Die Filmbiographie "Eddie the Eagle" erzählt die Geschichte des Engländers Michael Edwards, der es als einziger Skispringer seines Landes geschafft hat, an den Nordischen Skiweltmeisterschaften 1987 in Oberstdorf und ein Jahr später an den Olympischen Spielen in Calgary teilzunehmen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Anzeigeblatt, vom 07.03.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen