Berge
Hütten im Allgäu schließen demnächst

Bald schließen die Hütten in den Allgäuer Alpen (Symbolbild).
  • Bald schließen die Hütten in den Allgäuer Alpen (Symbolbild).
  • Foto: Markus Niessner
  • hochgeladen von Lisa Hauger

In den Bergen ist es herbstlich geworden: Pilze sprießen, das Laub der Bäume färbt sich allmählich. Herbstzeitlose blühen auf den Bergwiesen. Die Fernsicht ist jetzt oft besser als im Hochsommer, dafür werden die Tage merklich kürzer. Und übernächstes Wochenende beenden die ersten Alpenvereinshütten in den Allgäuer Alpen die Saison.

Am Montag, 23. September beginnt der kalendarische Herbst. Das heißt, dass Tag und Nacht jetzt ziemlich genau gleich lang sind – übrigens genauso, wie das zum astronomischen Frühlingsbeginn am 20. März der Fall war. Bis zur Wintersonnenwende am 22. Dezember werden die Tage nun aber immer kürzer und die Nächte entsprechend länger.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe unserer Zeitung vom 23.09.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Michael Munkler aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019