Hochsommer
Hitzerekord im Allgäu für Ende August: 32,6 Grad

2Bilder

An der Station Oberstdorf des Deutschen Wetterdienstes (DWD) ist Freitag Nachmittag ein neuer Temperaturrekord in einem letzten Augustdrittel erzielt worden. Laut Wetterbeobachter Wolfgang Ferstl kletterte das Therometer an Deutschlands südlichster DWD-Wetterwarte auf 32,6 Grad.

Der bisherige Rekord für die dritte August-Dekade lag bei 32 Grad, die am 21. August 1943 gemessen wurden. Amtlich beobachtet und dokumentiert wird das Wetter in Oberstdorf seit 1936.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen