Unfall
Handbremse vergessen: Auto stürzt Abhang in Oberstdorf hinunter

Der Wagen eines 83-jährigen Rentners ist bereits am Freitag in Oberstdorf mehrere Meter einen Abhang herunter gestürzt. Wie die Polizei jetzt berichtet, hatte der Mann das Auto vor seiner Garage geparkt und offensichtlich vergessen, die Handbremse zu ziehen.

Der Wagen machte sich selbständig, rollte das Grundstück hinunter, fiel einige Meter die Böschung hinab, wurde dadurch auf das Dach gedreht und fiel daraufhin weitere Meter einen Abhang hinunter.

Es kam auf einer Terrasse zum Liegen. Der Pkw wurde sowohl durch eine Außensauna als auch Gestrüpp festgehalten, bis ein Abschleppunternehmen mit Hilfe der Feuerwehr Oberstdorf das Fahrzeug bergen konnte. Verletzt wurde niemand.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen