Unglück
Frau (44) stirbt bei Bergunfall am Heilbronner Weg in den Allgäuer Alpen

Am Samstag gegen Mittag ereignete sich im Bereich des Heilbronner Wegs an der Kleinen Steinscharte ein tödlicher Bergunfall. Eine 44-jährige Bergsteigerin aus Friedrichshafen war vermutlich im Bereich der kleinen Steinscharte abgestürzt und verletze sich tödlich.

Die Frau war von der Kemptner Hütte zur Rappenseehütte unterwegs. Zeugen zum Unfallhergang gibt es keine da sie alleine auf dem Weg war. Eine Arbeitsgruppe für Wegebau der Alpenvereinssektion Heilbronn war im Aufstieg von der Großen Steinscharte um Teile des Heilbronner Weges auszuschaufeln und diesen gangbar zu machen. Einer der Arbeiter entdeckte die leblose Person abseits des normalen Weges in einem Schneefeld unterhalb des Steinschartenkopfes.

Gegen 12:00 Uhr wurde die Bergwacht Oberstdorf zum Einsatz alarmiert. Der Einsatzleiter wurde mit Hilfe des Rettungshubschraubers CHR 17 und in Begleitung einer Notärztin zum Unfallort geflogen. Leider kam jede Hilfe zu spät und es konnte nur noch der Tod der Bergsteigerin festgestellt werden.

Momentan wird die Begehung des Heilbronner Weges noch nicht offiziell empfohlen. Sehr gute Alpinisten/-innen mit entsprechender Ausrüstung und Erfahrung waren bereits unterwegs. Die Bergwacht Oberstdorf empfiehlt für den 'normalen' Wanderer/-in aber noch nicht, den Heilbronner Weg zu begehen.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019