Sommerfest
Förderverein aus Oberstdorf organisiert Wald-Erlebnis

Der Kindergartenförderverein Oberstdorf feierte bei strahlendem Sommerwetter am Parkplatz 'Renksteg' im Stillachtal sein diesjähriges Sommerfest. Nach dem großen letztjährigen Erfolg gestalteten heuer Vorstandschaft, aktive Mitglieder mit vielen Müttern, Helfern und Freunden für die Kinder der fünf Oberstdorfer Kindergärten St. Martin, St. Elisabeth, St. Nikolaus, St. Barbara (Ortsteil Tiefenbach) und St. Michael (Ortsteil Schöllang) einen bunten Erlebnistag mit Basteln, Kinderschminken, Dosenwerfen, einem Wald-Parcours und vielen anderen Aktivitäten.

Am offenen Lagerfeuer konnten die Kleinen unter Aufsicht Erwachsener mit Begeisterung leckere Würstchen grillen und Stockbrot backen, zur Erfrischung gab es Eis und kühle Getränke.

Mit Kaffee und selbst gebackenem Kuchen sorgten die Mütter auch für das leibliche Wohl der Erwachsenen. Der rührige Kindergartenförderverein Oberstdorf. freute sich über die Vielzahl der kleinen und großen Besucher. Der Erlös kommt ungeschmälert den Oberstdorfer Kindergärten zugute.

Wie Vorstand Christian Schroth dazu am Rande anmerkte, finanziert der Kindergartenförderverein 'Anschaffungen, die über die unbedingt notwendige Grundausstattung hinausgehen, aber das Angebot bereichern und den Kindergartenkindern pädagogisch und gesundheitlich zugutekommen.

Als Beispiele nannte er 'die Gartenausgestaltung am Kindergarten St. Martin', einen 'Barfuß-Pfad für den Kindergarten St. Elisabeth', sowie - 'anlässlich des in Kürze bevorstehenden 35-jährigen Geburtstags ein Kletterhaus für den Kindergarten St. Nikolaus'.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen