Totschlag
Fischen: Mann geht mit kaputtem Glas auf Ex-Freundin los

Mit einem zerbrochenen Glas hat ein 30-Jähriger einer 27 Jahre alten Frau massive Schnittverletzungen zugefügt. Laut Polizei kam es bereits vergangenen Mittwoch in Fischen (Oberallgäu) aus noch ungeklärter Ursache zu einem Streit zwischen dem ehemaligen Paar. Im Zuge dieser Auseinandersetzung soll der wohnsitzlose Mann der Frau in ihrer Wohnung zunächst mit dem Knie ins Gesicht geschlagen und sie anschließend mit dem Glas schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt haben. Danach flüchtete er.

Im Rahmen der Fahndung wurde über Zeugen bekannt, dass der Mann weitere massive Straftaten, besonders gegen die Frau, angekündigt haben soll.

Mehrere Streifen und Diensthundeführer suchten nach ihm und entdeckten ihn schließlich am Donnerstag. Er floh zunächst auf einem gestohlenen Roller, mit dem er aber einen Unfall baute und zu Fuß weiter flüchtete. In der Sonthofener Fußgängerzone wurde er schließlich verhaftet.

Der Staatsanwalt erließ Haftbefehl wegen versuchten Totschlags.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen