Grasgehren
Erstes Weltcuprennen in Grasgehren abgesagt

Die Skicrosser haben in dieser Saison einfach kein Wetterglück. Am Samstag musste das erste von zwei an diesem Wochenende geplanten Weltcuprennen in Grasgehren/Obermaiselstein aufgrund starker Schneefälle und starken Windes abgesagt werden.

Starker Regen bis 4.00 Uhr in der Früh und anschließend 20 cm Neuschnee machten eine Durchführung von Qualifikation und Rennen für Samstag unmöglich.

Die Organisatoren und Rennleiter Berni Huber mit seinem Pistenteam setzen nun alles daran, die für Sonntag angesetzte Konkurrenz planmäßig durchzuführen. Ob das heute abgesagte Rennen nachgeholt wird, ist noch offen.

Eintrittskarten für den heutigen Samstag behalten für den Sonntags-Wettbewerb ihre Gültigkeit. Die Apres-Cross-Party heute Abend ab 18 Uhr im Kurpark von Obermaiselstein findet wie geplant statt.

Programm für Sonntag, 3. Februar 2013:

09.45 Uhr: Qualifikation Damen

12.00 Uhr: Qualifikation Herren

13.30 Uhr: Finale der Top 32 Herren und Top 16 Damen

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ