Umbau
Eissportzentrum Oberstdorf erhält neue Kältetechnik

Nach 30 Jahren erhält das Eissportzentrum Oberstdorf eine neue Kältetechnik, um weiterhin beste Eisqualität bieten zu können. Ab Donnerstag, 1. März, ist die Eishalle 3 außer Betrieb. Es werden die Ammoniak-Rohre für die Eishalle ausgetauscht.

Ab dem 18. März ist das Eissportzentrum für zwei Monate bis zum 20. Mai vollständig geschlossen. In dieser Zeit werden alle neuen Maschinen im Maschinenhaus angeschlossen, die Schaltschränke aufgebaut und die Rohre zur Halle 1 erneuert.

Bis zur Schließungszeit stehen noch folgende Veranstaltungen auf dem Programm: Von heute, Freitag, bis Sonntag, 26. Februar, finden die Bayerischen Jugendmeisterschaften im Eiskunstlaufen statt und am 17. März erstmals ein Eisturnier für Islandpferde.

Mit der erneuten Öffnung am 21. Mai beginnt wieder der tägliche Publikumslauf. Von 23. bis 26. Mai findet mit dem 'ISU Adult Figure Skating Competition', ein Eiskunstlaufwettbewerb für Erwachsene, die erste große Veranstaltung der neuen Saison statt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen