Film
Eddie The Eagle in den Kinos: Zwei Einheimische waren bei den Dreharbeiten in Oberstdorf dabei

In der Mitte des Films geht ein großes Gelächter durchs Oberstdorfer Kino. An den Banden und Rängen des eingeblendeten Skistadions steht mit großen Buchstaben Oberstdorf. Und auf dem Schanzenbacken ist der Name der Oberstdorfer Marktgemeinde zu sehen.

Aber jeder im Kinosaal erkennt sofort, dass die Szene in "Eddie The Eagle" nicht in Oberstdorf spielt. Gedreht wurde die Einstellung in Seefeld (Österreich). Auch später sorgt eine Sequenz für große Erheiterung. . Aber überall im Stadion sind der kanadische Ort Calgary und die olympischen Ringe eingeblendet.

Mehr über die Vorpremiere am Mittwochabend und weitere Reaktionen der Einheimischen auf den Film lesen Sie in der Freitagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 01.04.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Werner Kempf aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019