Film
Dreharbeiten zur Ski-Legende Eddie, the Eagle in Oberstdorf laufen unter Ausschluss der Öffentlichkeit

Unter Ausschluss der Öffentlichkeit laufen derzeit die Dreharbeiten für den internationalen Kinofilm 'Eddie, the Eagle' in der Erdinger Arena in Oberstdorf.

Die Filmbiografie, die in anderthalb Jahren in die Kinos kommen soll, erzählt die Geschichte des legendären britischen Skispringers Michael Edwards, der 1987 bei den Nordischen Skiweltmeisterschaften in Oberstdorf und ein Jahr später bei den Olympischen Spielen in Calgary gestartet ist. Chancenlos gegen die internationale Konkurrenz avancierte er zum Publikumsliebling. Was ihm den Namen 'Eddie, the Eagle' einbrachte.

Dargestellt wird der Mentor von Adler Eddie übrigens vom weltberühmten australischen Schauspieler Hugh Jackman (46). Genauere Informationen zu den Dreharbeiten gibt die Produktionsfirma nicht heraus. Jackman hat inzwischen zumindest ein Bild von sich in Oberstdorf im Internet veröffentlicht. Es zeigt ihn am Set. Der Australier ist also (oder war) wirklich im Allgäu.

Mehr zum "closed set" in Oberstdorf erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung und den Heimatzeitungen vom 14.03.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen