Theater
Die Oberstdorfer Probenprofis bringen eine amüsante Gauneroper auf die Bühne

33Bilder

Die Zeiten ändern sich, die menschlichen Schwächen nicht. Diesen Eindruck erweckt 'Die Gauneroper' von Václav Havel. In einer Produktion der Oberstdorfer Laienspielgruppe 'Die Probenprofis' entfaltet das Stück soviel zündenden Witz, dass der Besucher ihm sein Alter gar nicht anmerkt.

1975 entstanden, zielte es gegen das politische System in der kommunistischen Tschechoslowakei und zeigte eine von Gier und Machtmissbrauch, von Korruption und Täuschung geprägte Gesellschaft. Dabei stützt es sich auf eine viel ältere Vorlage, die "Bettleroper" von John Gay, die 1728 Diebe, Dirnen, Räuber und Falschspieler auf die Bühne brachte und damit die Londoner Gesellschaft und die königliche Oper karikierte.

Und heute? "Die Probenprofis" bringen im Theaterkeller des Oberstdorfer Gymnasiums das Schreckenskabinett menschlicher Abgründe so ironisch überspitzt auf die Bühne, dass der Besucher nicht nur die Zeitlosigkeit des Stoffes erkennt, sondern sich dazu auch noch trefflich amüsieren kann.

Mehr zu dieser Produktion, die noch am 1. und 3. Mai zu sehen ist, lesen Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 30.04.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen