Jahresbilanz
Die Leitung der Kurklinik Allgäuer Bergbad zieht ein positives Fazit des Jahres 2011

Neben den Zertifizierungen für das interne Qualitätsmanagement (DIN EN ISO 9001:2008) und nach 'DEGEMED' erhielt die Klinik auch 4 Sterne für die Servicequalität. Am Klinikgebäude wurden verschiedene Umgestaltungsarbeiten durchgeführt. So wurde der komplette Parkplatz erneuert und Restaurant, Patientenzimmer sowie Behandlungsräume renoviert. Im medizinischen Bereich gab es einen Personalwechsel: Es wurde ein neuer leitender Arzt eingestellt.

'2011 war ein erfolgreiches Jahr für uns', sagt Christoph Strobel, Verwaltungsleiter der Klinik. Wir schauen mit Spannung auf das Jahr 2012'. Die Kurklinik Allgäuer Bergbad ist eine Rehabilitationsklinik mit insgesamt 79 Betten. Sie führt die medizinischen Rehabilitations- und Präventionsmaßnahmen in den Bereichen Orthopädie, Innere Medizin und Psychosomatik durch.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen