Fischen
CSU Oberallgäu gegen Steuererhöhungen

Der Kreisvorsitzende der CSU Oberallgäu, Joachim Konrad, lehnt Steuererhöhungen, wie von Rot-Grün geplant, kategorisch ab. Das erklärte er am Abend in Fischen beim Neujahrsempfang der CSU Oberallgäu. Daneben sieht er im Landkreis vor allem den vierspurigen Ausbau der B12 als wichtiges und dringendes Projekt an. Außerdem stünden die Subventionen für die Allgäuer Landwirtschaft ganz oben auf der Agenda, so Konrad.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen