Schöllang
Bezirksmusikfest – Bezirk 2

Die Musikkapelle Schöllang feiert ihr 150-jähriges Bestehen vom 5. bis 7. September. Zu diesem Anlass wurde bereits der Musikerinnenkalender 2014 herausgebracht, das Wertungsspiel des Bezirk 2 des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes durchgeführt und ein Festabend mit der Präsentation der neuen Chronik gefeiert.

Zum Höhepunkt im Jubiläumsjahr wird nun das 22. Bezirksmusikfest des Bezirk 2 ausgerichtet, welches seit 18 Monaten von der Musikkapelle Schöllang vorbereitet und organisiert wird. Vom 5. bis 7. September findet unter dem Motto 'Ein Dorf – ein Fest' im großen Festzelt am südlichen Ortsrand von Schöllang ein Fest mit buntem Programm für Jung und Alt statt.

Bereits am Freitag, 5. September, sorgt ab 20 Uhr die Wasenband 'Lederrebellen' für Stimmung.

Festumzug

Am Samstag, 6. September, wird mit den 'Schwindligen 15', die weit über das Allgäu

hinaus bekannt sind, unter dem Motto 'Blasmusik und Partypower' ab 20 Uhr im Festzelt gefeiert.

Höhepunkt im Jubiläumsjahr wird der Festsonntag mit Weckruf, Festgottesdienst,

Gemeinschaftschor und anschließendem großen Fest-umzug mit über 1 800 Teilnehmern. Für die Festtage ist für die Heimfahrt ein 'Feschtlesbus' ins gesamte südliche Oberallgäu eingerichtet.

Am Sonntag gibt es dann zusätzlich ab circa 12 Uhr, einen erweiterten Bus­transfer von Sonthofen, Oberstdorf und ­Fischen nach Schöllang.

Bustransfer

Den Fahrplan und weitere Informationen finden Sie auf der Homepage www.musikfest-2014.de.

Die Schöllanger Musikkapelle freut sich darauf, viele Besucher vom 5. bis 7. September in Schöllang zum 150-Jährigen begrüßen zu dürfen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019