Schlechte Tourenplanung und Überforderung
Bergwacht Oberstdorf rettet am Pfingstwochenende 14 Menschen

Bergwacht (Symbolbild)
  • Bergwacht (Symbolbild)
  • Foto: Bergwacht Oberstdorf (privat)
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Mit dem eindringlichen Appell, Touren im alpinen Gelände sorgfältig zu planen, wendet sich die Bergwacht Oberstdorf nach dem Pfingstwochenende an alle Wanderer. Die Einsatzkräfte mussten von Pfingstsamstag bis Pfingstmontag zu insgesamt zehn Einsätzen ausrücken und retteten dabei 14 Personen. In sechs Fällen war ein Notarzt-Hubschrauber im Einsatz, in den restlichen Fällen waren die Einsatzkräfte zu Fuß oder mit Sonderfahrzeugen der Bergwacht unterwegs.

So stürzte zum Beispiel eine junge Bergsteigerin kurz nach der Mittagszeit am Kleinen Wilden mehrere Meter in die Tiefe und verletzte sich dabei schwer. Sie kam nach einer notärztlichen Versorgung mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Die anderen verletzten Personen zogen sich am langen Wochenende leichtere Verletzungen an den unteren Extremitäten zu, teilt die Bergwacht Oberstdorf mit.

"Schlechte Tourenplanung und konditionelle Überforderung" sollen bei der Mehrzahl der Einsätze zu der misslichen Lage der Verletzten geführt haben, so die Bergwacht weiter. Auch die Überforderung im alpinen Gelände sei ein Grund gewesen. Deshalb appelliert die Bergwacht Oberstdorf eindringlich an Wanderer, Touren im alpinen Gelände sorgfältig zu planen. Bei einem der Einsätze am späten Abend zählten die Kräfte bei einem Hubschrauberüberflug am Rubihorn noch weit über 20 Personen am Gipfel.

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen