Online-Umfrage
Bergbahnen Oberstdorf-Kleinwalsertal: Ab Sommer gibt es ein Hundeticket

Da hilft kein trauriger Blick: Ab Sommer muss an den Bergbahnen Oberstdorf-Kleinwalsertal auch für Hunde ein Ticket gelöst werden.
  • Da hilft kein trauriger Blick: Ab Sommer muss an den Bergbahnen Oberstdorf-Kleinwalsertal auch für Hunde ein Ticket gelöst werden.
  • Foto: Carsten Rehder
  • hochgeladen von David Yeow

Für Fahrten mit den Bergbahnen Oberstdorf-Kleinwalsertal müssen Hundebesitzer künftig auch für ihr Haustier ein Ticket lösen. Das Unternehmen führt ab dem Sommer Tages- und Saisonkarten für Hunde ein.

Eine Tageskarte für Hunde kostet dann fünf Euro, ein Saisonpass 15 Euro. Weiter gilt für alle Hunde eine Leinenpflicht. In allen Großkabinenbahnen an Fellhorn, Nebelhorn und Walmendingerhorn benötigen Hunde zudem einen Maulkorb. 

Neben den Bergbahnen Oberstdorf-Kleinwalsertal müssen auch an anderen Allgäuer Bahnen Hundetickets gelöst werden - unter anderem an der Hörnerbahn in Bolsterlang und an der Nesselwenger Alpspitzbahn. Dort kostet die Hundebeförderung jeweils zwei Euro.

Autor:

David Yeow aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019