Prognose
Bayerische Lawinenwarnzentrale verbessert Service für Wintersportler auch im Allgäu

Die bayerische Lawinenwarnzentrale hat ihren Service für Schneesportler verbessert. Zusätzlich zum täglich aktualisierten Lawinenlagebericht, der am Morgen um 7.30 Uhr ausgegeben wird, gibt es jetzt bereits am Vorabend um 17.30 Uhr eine Prognose für die Lawinengefahr am Folgetag.

Damit solle Wintersportlern wie Touren- oder Schneeschuhgehern eine Orientierungshilfe bei der Tourenplanung an die Hand gegeben werden, sagt Dr. Thomas Feistl, stellvertretender Leiter der bayerischen Lawinenwarnzentrale. Die Prognose für den Folgetag basiert auf 20 Nachmittagsbeobachtungen im bayerischen Alpenraum.

Geliefert werden diese Informationen von fachkundigen Beobachtern, die täglich in den Bergen unterwegs sind. Unter anderem geht es um den Schneedeckenaufbau, Neuschneemengen sowie den Einfluss des Windes und der Temperaturen auf die Schneedecke.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe unserer Zeitung vom 07.01.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Michael Munkler aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019