Straßensanierung
B 19 an der Walserschanze drei Nächte lang gesperrt

Die Bundesstraße B 19 muss zwischen Walserschanze und Oberstdorf saniert werden. Die umfangreichen Instandsetzungsarbeiten sollen voraussichtlich im Zeitfenster zwischen den Oster- und Pfingstferien durchgeführt werden.

<%IMG id="886717" title="Straßensperrung"%>Die Bauarbeiten beginnen an der Landesgrenze (Walserschanze) und enden im Bereich Jauchen. Die Baubereiche umfassen eine Instandsetzung der kompletten Deckschicht der Straße zwischen Walserschanze und dem Bereich südlich des Parkplatzes der Söllereckbahn.

Im restlichen Bereich soll zudem eine Mittelnaht- und Schadstellensanierung der Asphaltbefestigung durchgeführt werden. Auslöser für die vorgesehenen Bauarbeiten seien der äußerst schlechte Zustand der in die Jahre gekommenen Bundesstraße, teilt die Gemeinde mit.

Weitere Informationen zur Straßensperrung auf der B 19 finden Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 28. Januar 2013 (Seite 25).

Die Druckausgabe der Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen