Kunst
Ausstellung 100 Jahre Sammlung Dr. Wilhelm Maul zieht vom Kemptener Kornhaus in Villa Jauss nach Oberstdorf

Kunst aus Japan, China, Persien und Europa, von der Antike bis zur Gegenwart, macht den Besuch der Oberstdorfer Villa Jauss derzeit zum einzigartigen Erlebnis. Unter dem Motto '100 Jahre Sammlung Dr. Wilhelm Maul' hat der Kunsthausverein um Wilhelm Geierstanger die Schau aus dem Kemptener Kornhaus nun nach Oberstdorf geholt.

Maria Farkas, die Tochter des 1973 gestorbenen Sammlers, und Nicole Götz, Kunsthistorikerin im Kulturamt Kempten, haben aus dem riesigen Fundus des Kemptener Kunstkabinetts Exponate von verblüffender Vielfalt ausgewählt.

Welche Exponate das sind, lesen Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 23.12.2014 (Seite 30).

Das Allgäuer Anzeigeblatt erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019