Advent
Ausgezeichnete Plätzchen: Fachkundige Jury verleiht in Oberstdorf den Laibles Award

Zum dritten Mal wurde heuer in Oberstdorf der 'Laibles-Award' vergeben: Sternekoch Tobias Eisele, Konditormeister Fritz Gerlach und Gourmetkoch Willi Grün hatten die Qual die Wahl und mussten unter 16 eingereichten Kekssorten die besten vier auswählen.

Die Jury tagte im 'Maximilians' bei Familie Bolkart-Fetz. Die Laible wurden nach Aussehen, Geruch und Beschaffenheit, Schwierigkeit, Geschmack und dem Gesamtbild bewertet. Weihnachts-Klassiker wie Lebkuchen und Spitzbuben waren dabei, und auch ausgefallene Kreationen wie Schokoladenkipferl oder ein 'Schokotraum' aus Mandeln und Kakao.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblattes vom 18.12.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ