Workshop Arge Alp
Auf den Spuren des Schutzwaldes: Exkursion der Arbeitsgemeinschaft der Alpenländer in Baldersch

Vor hundert Jahren wurden sie abgeholzt, dann wieder aufgeforstet und jetzt sollen sie verjüngt werden - die Rede ist von den Wäldern.

2009 hat der St. Galler Regierungspräsident Josef Keller deshalb die Arbeitsgemeinschaft Ökonomie und Ökologie im Schutzwald angestoßen. Seit dem letzten Jahr finden jährlich Exkursionen zu verschiedenen Schutzmaßnahmen statt. Heute waren Fachleute aus Österreich, der Schweiz sowie Italien mit ihren Allgäuer Kollegen unterwegs. Sie haben sich unter anderem den Schutzwald Gschwend in Balderschwang näher angeschaut.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen