Oberstdorf
Angeblicher Gewinn eines teuren Autos in Oberstdorf

Aus aktuellem Anlass warnt die Polizei wieder vor Gewinnspiel-Anrufen. Ein Rentner aus Oberstdorf erhielt ein Fax einer angeblichen Anwaltskanzlei aus Hannover. Darin stand, dass er ein neues Auto im Wert von etwa 60.000 Euro gewonnen hätte. Eine Anruferin würde ihn über alles weitere informieren. Die Frau rief auch tatsächlich an und forderte über 700 Euro an Bearbeitungsgebühr auf ein Konto im Ausland zu überweisen.

Der Oberstdorfer erkundigte sich daraufhin bei der Bank und erstatte lieber Anzeige statt das Geld zu überweisen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen