Tradition
Alpengasthof Schwand besteht seit 120 Jahren und war immer im Besitz der Familie Tauscher

Von der Notwendigkeit einer Gastwirtschaft musste Josef Anton Tauscher die Behörden erst schriftlich überzeugen. Wochenlang hatten sich die Wanderer deshalb in ein 'Aufschreibebuch' eingetragen. Das war 1895. <%IMG id='1398460' title='Alpengasthof Schwand in Oberstdorf'%>

Im Mai des gleichen Jahres durfte Tauscher dann seine Gastwirtschaft in Schwand bei Oberstdorf eröffnen. Im Oktober erhielt er die offizielle Schankkonzession. 120 Jahre ist das her und für Claudia Tauscher-Kögel Anlass, heuer Geburtstag zu feiern. Sie führt die inzwischen zum Alpengasthof und Hotel gewordene Gaststätte in der fünften Generation. Und mit Sohn Florian (23) arbeitet bereits die sechste Generation mit.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen