Zugverkehr
Ärger über Alex zwischen Immenstadt und Oberstdorf: Fischinger ärgert sich über Mängel an Ersatzbahn

Wieder Ärger über den Alex – genauer gesagt, über ein Fahrzeug der Regentalbahn, das die Länderbahn wie berichtet seit mehreren Wochen auf der Strecke zwischen Immenstadt und Oberstdorf einsetzt: 'Es gibt keine Toiletten, keine erste Klasse, kein Bistro und wenn überhaupt kaum verständliche Lautsprecherdurchsagen', schimpft Heinz Richter.

Und das Gravierendste: Laut dem Fischinger ließ sich am Bahnhof in Oberstdorf die Tür sogar per Knopfdruck öffnen, die aufs Gleisbett führt. "Was ist etwa mit Kindern, wenn die aus Leichtsinn die Tür öffnen und rausfallen?"

Diese Tür habe sich nur öffnen lassen, weil der Führer des Triebfahrzeugs – er schließt die Zugheizung und damit eine zusätzliche Energiequelle für die Standheizung des Zuges am Bahnhof an – offenbar auf der Seite ausgestiegen sei und die Tür in der Zeit freigegeben habe, erklärt Christine Hecht. Der Sprecherin der Länderbahn zufolge dürfe der Mitarbeiter dort nun nicht mehr aussteigen.

Welche Mängel Richter noch aufgefallen sind, lesen Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 05.03.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020