Oberstdorf - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

 50×

Denkmäler
Freier Blick auf die Szenen des Kreuzweges

Kirchenpfleger Martin Rees will die Oberstdorfer Stationen restaurieren - Straßenlaternen, Betonsäulen und Werbetafeln abgebaut Auf Anregung von Kirchenpfleger Martin Rees sollen die elf Kreuzwegstationen auf dem Weg von der Oberstdorfer Pfarrkirche bis hinaus zur Kapelle St. Maria Loretto restauriert werden. Auch das Umfeld der Stationen soll saniert werden. «Eine großartige Initiative», sagt dazu Pfarrer Peter Guggenberger. Die Kreuzwegstationen entstanden Mitte des 17. Jahrhunderts....

  • Oberstdorf
  • 10.12.10

Schneeexpress
Schnee-Express rollt wieder nach Oberstdorf

Ab Sonntag, 12. Dezember, fährt der Schnee-Express der Deutschen Bahn wieder von Stuttgart (Baden-Württemberg) nach Oberstdorf. Früher war der Zug, der Wintersportler aus dem Großraum Stuttgart auf die Piste brachte, bereits eine Institution. Jetzt fährt der Regionalexpress bis zum 3. April 2011 wieder jeden Sonntag. Ab Augsburg wird es ebenfalls einen Zug geben. Für Zug und Skilift gibt es ein Kombi-Ticket samt Bustransfer vom Bahnhof zu den Pisten.

  • Oberstdorf
  • 06.12.10
 73×

Ehrung
Seit 42 Jahren ehrenamtlich engagiert

Oberstdorfer Hermann Suntheim erhält Ehrenzeichen des BRK Der Oberstdorfer Hermann Suntheim hat das goldene Ehrenzeichen der Bereitschaften des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) für sein ehrenamtliches Engagement erhalten. Bei einer Feierstunde in München verlieh BRK-Präsidentin Christa Prinzessin von Thurn und Taxis dem Oberstdorfer die Auszeichnung. Suntheim habe sich «seit 42 Jahren mit großer Pflichterfüllung und hoher Leistungsbereitschaft für die ihm übertragenen Aufgaben eingesetzt»,...

  • Oberstdorf
  • 06.12.10

Internet
Kein Breitband-Ausbau auch in Bolsterlang

Gemeinderat knüpft an die Entscheidungen in Obermaiselstein und Ofterschwang an - Zu hohe Kosten Vorerst wird die Breitband-Internet-Versorgung in Bolsterlang nicht ausgebaut. So entschied sich der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung. «Bedarf - ja», «soviel Geld ausgeben - nein». Am Ende der Diskussion im Bolsterlanger Gemeinderat war man sich einig. Man erkannte den Bedarf einer schnellen Internet-Verbindung für Gewerbe und Tourismus. Doch selbst mit einer staatlichen Förderung von...

  • Oberstdorf
  • 04.12.10
 25×

Verkehr
Freie Fahrt für Wintersportler

Die engen Kurven der Birgsauer Straße zur Fellhornbahn in Oberstdorf werden breiter Rechtzeitig zur Wintersaison wird die Straße zur Fellhornbahn ausgebaut. Der Oberstdorfer Marktgemeinderat beschloss eine Kurvenaufweitung der Birgsauer Straße zwischen Renksteg und Zimmeroy. Wenn der Bau abgeschlossen ist, kann das Tempolimit von 30 auf 50 angehoben werden, sagte Armin Stöckle, Technischer Leiter der Kommunalen Dienste Oberstdorf. Der Umbau sei aus Sicherheitsgründen notwendig, weil es bei...

  • Oberstdorf
  • 01.12.10
 41×

Betrunken
Betrunkene Jugendliche landen im Krankenhaus

Zwei Jugendliche haben sich am Rande der «K13-Party» in Oberstdorf so stark betrunken, dass sie von Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht werden mussten. Die Betrunkenen waren von Sicherheitskräften der Feier außerhalb des Veranstaltungsgeländes schlafend und bereits unterkühlt im Schnee liegend aufgefunden worden. Ausschlaggebend für den Zustand der Jugendlichen waren laut Polizei selbst mitgebrachte und vor dem Veranstaltungsgelände versteckte hochprozentige Alkoholika. Diese wurden in...

  • Oberstdorf
  • 29.11.10
 80×

K13-Party
Betrunkene Jugendliche bleiben schlafend im Schnee liegen

Rettungskräfte liefern alkoholisierte Gäste der Feier in der Oybele-Halle ins Krankenhaus ein - Keine Ausschreitungen Schwarze Schafe haben die Bilanz der «K13-Party» in Oberstdorf getrübt, zu der rund 700 Jugendliche in die Oybele-Festhalle gekommen waren. Trotz permanent durchgeführter Kontrollen betranken sich zwei Jugendliche so stark, dass sie außerhalb des Veranstaltungsgeländes schlafend und bereits unterkühlt im Schnee liegend, von Sicherheitskräften aufgefunden und mit dem...

  • Oberstdorf
  • 29.11.10
 26×

Oberstdorfer-täler
Oberstdorfer Rat erlaubt Taxis in zwei weitere Täler

Die Oberstdorfer Taxiunternehmen dürfen in Zukunft zu bestimmten Zeiten im Oytal und nach Gerstruben alle Fahrgäste befördern. Das hat der Oberstdorfer Marktgemeinderat beschlossen. Die Regelung gilt allerdings nur zwischen 18 Uhr und 8 bzw. 9 Uhr im Sommer. Damit wird eine Ausnahmegenehmigung, die bereits in anderen Oberstdorfer Tälern gilt, auf zwei weitere Strecken erweitert. Eine weitere, wöchentliche Fahrt des Oberstdorfer «Marktbähnles» nach Gerstruben fand keine Mehrheit im...

  • Oberstdorf
  • 27.11.10
 411×

Verkehr
Am Abend mit dem Taxi in die Oberstdorfer Täler

Marktgemeinderat stimmt Antrag auf Beförderung ins Oytal und nach Gerstruben zu, lehnt aber weitere Fahrt des Marktbähnles ab Die Oberstdorfer Taxiunternehmen dürfen in Zukunft zu bestimmten Zeiten im Oytal und nach Gerstruben alle Fahrgäste befördern. Damit entsprachen die Mitglieder des Gemeinderats weitgehend einem Antrag des Vereins der ehemaligen Rechtler. Die hatten gefordert, die Ausnahmegenehmigung der Taxiunternehmen in die Täler um die Fahrstrecken Oytal und Gerstruben zu erweitern. ...

  • Oberstdorf
  • 25.11.10
 28×

Bergwacht
Schwierige Einsätze bei schlechtem Wetter

Die Oberstdorfer Retter blicken auf einen ereignisreichen Sommer zurück Erfahrung, Umsicht und Improvisationstalent brauchten die Einsatzkräfte der Oberstdorfer Bergwacht bei zahlreichen Einsätzen in diesem Sommer. Trotz überwiegend regnerischen Wochenenden gab es für die Bergwacht Oberstdorf in den Sommermonaten viel zu tun. Die Einsätze der Bergrettung waren vielfältig: Vom umgeknickten Knöchel auf leichten Wanderwegen bis zur Bergung aus hochalpinen Geländen war das ganze Spektrum der...

  • Oberstdorf
  • 24.11.10
 172×

Geschichte
Sensible Aufarbeitung eines dunklen Kapitels

Fünfter Band der Oberstdorfer Ortschronik vorgestellt - Es behandelt die Zeit zwischen 1918 und 1952 In London wurde in den vergangenen fünf Jahren Oberstdorfer Geschichte geschrieben, denn dort, wo Angelika Patel seit Langem zu Hause ist, entstand der fünfte Band zur Ortschronik Die gebürtige Oberstdorferin recherchierte unermüdlich mit viel Unterstützung aus der Heimat, entdeckte in ganz Europa Gesprächspartner, stöberte in Archiven und lauschte den Zeitzeugen. Das Ergebnis: «Ein Dorf im...

  • Oberstdorf
  • 23.11.10

Skisport
Schanzenneubau soll im April beginnen

Gemeinderäte diskutieren erneut über die längst beschlossene Anlage in Oberstdorf - Markt bürgt für Zuschüsse von Bund und Land Eigentlich hätten die Neubaupläne der Skisprungschanze (HS 106) nur im Gemeinderat vorgestellt werden sollen, doch in Anbetracht des Modells der Sportanlage, das Architekt Hans-Martin Renn auf dem Tisch vor den Räten aufgebaut hatte, entbrannte - wie in vergangenen Sitzungen - erneut eine Diskussion über die längst beschlossene Maßnahme. Dabei ging es weniger um die...

  • Oberstdorf
  • 23.11.10

Sprungschanze Oberstdorf
Räte diskutieren über Schanze

Neubaupläne in Oberstdorf vorgestellt Eigentlich hätten die Neubaupläne der Skisprungschanze (HS 106) nur im Gemeinderat vorgestellt werden sollen, doch dann entbrannte im Gemeinderat erneut eine Diskussion über die längst beschlossene Maßnahme. «Hier werden Sportler und die FIS vorgeschickt, um das Projekt zu realisieren», sagte Siegmund Rohrmoser (Grüne). Er verwies darauf, dass nur wenige internationale Schanzen den FIS-Kriterien entsprechen würden. «Ich finde nichts verwerfliches daran,...

  • Oberstdorf
  • 22.11.10

Programm
Gesundheit als Tourismus-Markt

Vorträge und Podiumsdiskussion Die Nachfrage nach Gesundheitsleistungen wird in einer alternden Gesellschaft immer größer. Viele touristischen Prognosen gehen davon aus, dass die Nachfrage besonders im Bereich der Prävention weiter stark steigen wird. Auf das Pferd will jetzt Deutschlands südlichste Gemeinde setzen. «Oberstdorf ist mit seinen natürlichen Gegebenheiten geradezu prädestiniert für gesundheitstouristische Programme im Bereich der Prävention», heißt es in einer Pressemitteilung. ...

  • Oberstdorf
  • 22.11.10
 35×

Beitritt
Das Naturdorf ist jetzt im Naturpark

Die Gemeinde Fischen macht beim Projekt entlang der Nagelfluhkette mit Die Gemeinde Fischen wird sich als 15. Mitglied dem Verein «Naturpark Nagelfluhkette» anschließen. Wie berichtet, zeigte die Gemeinde Interesse an einem Beitritt. Nun entschied sich der Gemeinderat bei zwei Gegenstimmen dafür - obwohl der Beitritt teurer kommen könnte als die derzeit angesetzten 5000 Euro. Der Geschäftsführer des «Naturpark Nagelfluhkette» Rolf Eberhart spielte bei der Vorstellung des Projektes in der...

  • Oberstdorf
  • 20.11.10
 42×

Bergfilm
«Wenn du oben stehst, bist du der Held - wenns schief geht, bist du tot»

Vorpremiere von «Mount St. Elias»: Die meisten Gäste waren begistert Es ist die Geschichte von einer extremen Bergbesteigung und von einer noch gefährlicheren Skiabfahrt in Alaska, der längsten Steilwand-Abfahrt der Welt: Mit «Mount St. Elias» kommt erstmals seit längerer Zeit wieder ein Bergfilm in die deutschen Kinos, der in Österreich für ausverkaufte Säle sorgte. Um es vorweg zu nehmen: Eigentlich setzt der Streifen schon bergsteigerisches Interesse voraus. Nicht-Alpinisten dürfte die...

  • Oberstdorf
  • 19.11.10
 33×

Tourismus
Oberstdorf investiert in Wanderwege

Die Marktgemeinde will die Brückenschäden an Jägerstand und Moorbadweg noch heuer instandsetzen Im Jahr 2013 will Oberstdorf Wanderhauptstadt werden. Grundvoraussetzung dafür: Ein gut erhaltenes Netz an Wanderwegen. Im Gemeinderat herrscht Einigkeit über die Bedeutung der touristischen Infrastruktur. Die Ratsmitglieder beschlossen in ihrer jüngsten Sitzung, Jägerstand und Moorbadeweg noch in diesem Jahr instand zu setzen. Die Sanierung des Grubenweges soll im nächsten Jahr folgen. Bei einer...

  • Oberstdorf
  • 18.11.10
 21×

Gemeinderat
Als Naturdorf in den Naturpark

In Fischen wird überlegt, sich dem Projekt entlang der Nagelfluhkette anzuschließen - Touristisch von Vorteil «Richtig schwierig war nur der Start», sagte seinerzeit der Staufner Bürgermeister Walter Grath, als er 2008 die Ernennungsurkunde zum Naturpark Nagelfluhkette überreicht bekam. Über vier Jahre hinweg feilte er als Ideengeber intensiv mit Bürgermeisterkollegen von fünf weiteren Oberallgäuer und acht Vorarlberger Gemeinden an dem Projekt - gab es im Vorfeld doch Bedenken. Im Zuge des...

  • Oberstdorf
  • 18.11.10

Gastronomie
Zwei Sterne gehen auf

Die Restaurants «Maximilians» in Oberstdorf und «Silberdistel» in Ofterschwang werden von Michelin ausgezeichnet Die Erfolgsgeschichten zweier, ganz unterschiedlicher Restaurants haben mit dem Erhalt eines Sterns des Michelin-Gastronomieführers ihren vorläufigen Höhepunkt erreicht. Das «Maximilians» in Oberstdorf und die «Silberdistel» des Hotels Sonnenalp in Ofterschwang wurden mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. Damit gingen zwei der fünf neuen Sterne in Bayern ins Oberallgäu (wir...

  • Oberstdorf
  • 18.11.10

Schulbus
«Beim Aussteigen nicht drängeln»

13 Schüler der Mittelschule Oberstdorf haben sich freiwillig gemeldet, als Busbegleiter für Ordnung und Sicherheit zu sorgen Mit einem großen, roten Bus sind die Vertreter des Unternehmens Regionalverkehr Allgäu (RVA) auf dem Pausenhof der Mittelschule in Oberstdorf vorgefahren und haben zusammen mit Jugendsozialarbeiterin Nadja Schuster, Vertretern von Polizei und Schulleitung die Mädchen und Buben begrüßt, die sich freiwillig als Schulbusbegleiter gemeldet haben. «Ich bin stolz auf Euch»,...

  • Oberstdorf
  • 13.11.10

DSL in Bolsterlang
Breitband-Internet: keine Einigung in Bolsterlang

In Sachen Breitband-Internet stockt es in Bolsterlang. Denn in der gestrigen Gemeinderatssitzung konnte man sich nicht auf eine Lösung einigen. Der Debatte war jedoch eine Entscheidung der Nachbargemeinde Obermaiselstein vorausgegangen. Dort lehnte der Gemeinderat eine DSL-Lösung der Telekom ab, die nur in Verbindung mit Bolsterlang zu realisieren war. Eine Umfrage unter den Bolsterlanger Betrieben soll nun erneut klären ob man im Ort Breitband-Internet braucht, und ob man bereit ist dafür...

  • Oberstdorf
  • 12.11.10
 52×

Sonnenalp
Oberallgäuer Restaurants erhalten Michelin-Sterne

Die Restaurants «Maximilians» in Oberstdorf und die «Silberdistel» des Hotels Sonnenalp in Ofterschwang sind von den Testern des Michelin-Restaurantführers mit je einem Stern ausgezeichnet worden. Damit gehen zwei der insgesamt fünf neuen Sterne in Bayern ins Oberallgäu. Bei der Vergabe der Michelin-Sterne werden die Beständigkeit der Küchenleistung, die fachgerechte Zubereitung, der Geschmack sowie das Preis-Leistungs-Verhältnis berücksichtigt. «Es ist eine Belohnung für...

  • Oberstdorf
  • 12.11.10

Lumpi Tot
Dackel «Lumpi» tot gebissen

Labradore attackieren Hund von 85-Jährigem Zwei Labradore haben den Dackel eines 85-jährigen Mannes in Oberstdorf tot gebissen. Laut Polizei griffen die Tiere den kleineren Hund grundlos an und verbissen sich in ihm. Der Mann versuchte erfolglos, die Hunde mit seinem Gehstock abzuwehren. Erst nach einem Pfiff der Hundebesitzer ließen die Tiere von ihrem Opfer ab. Die etwa 20 bis 25 Jahre alten Männer gingen anschließend einfach weiter, ohne sich um Dackel «Lumpi» und den Hundehalter zu kümmern....

  • Oberstdorf
  • 12.11.10
 17×

Dsl-obermaiselstein
Weiterhin kein DSL in Obermaiselstein

In der Gemeinde Obermaiselstein wird es weiterhin kein abdeckendes Breitband-Internet geben. Dies resultiert aus der gestrigen Gemeinderatssitzung. So wurden zwar mehrere Methoden das Gemeindegebiet besser zu versorgen besprochen, diese dann aber abgelehnt, weil das Geld im Gemeindesäckel zu knapp sei. Man wolle auf - für die Gemeinde kostenlose - neue Funktechniken der Mobilfunkbetreiber hoffen.

  • Oberstdorf
  • 11.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ