Oberstdorf - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Manfred Baldauf
 16.461×

Trauer
Oberstdorfer Politik-Urgestein: Manfred Baldauf ist tot

Die Trauer ist groß in der Oberallgäuer CSU. Der langjährige Oberstdorfer Ortsvorsitzende und Kreistags-Fraktionschef der CSU Manfred Baldauf ist tot. Baldauf starb nach langer schwerer Krankheit, trotzdem unerwartet am Freitagmorgen an seinem 64. Geburtstag. Von 1995 bis 2007 war Baldauf CSU-Ortsvorsitzender in Oberstdorf. In dieser Zeit und darüber hinaus hat er in Oberstdorf vieles mit auf den Weg gebracht, unter anderem den Erhalt der Polizeistation in Oberstdorf und die Finanzierung der...

  • Oberstdorf
  • 31.01.20
Erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen.
 5.222×

Wintersport
Mehrere Lawinenabgänge in Vorarlberg: Auch im Allgäu erhebliche Gefahr

Am Donnerstag, 30. Januar, sind im österreichischen Vorarlberg mehrere Lawinen abgegangen. Laut Polizeiangaben ereigneten sich zwei der Abgänge in der Nähe von Lech. Eine weitere Lawine ist bei Tschagguns abgegangen. Verletzt wurde niemand. Lediglich ein 59-jähriger Skitourengeher wurde verschüttet, konnte aber von seiner Frau mittels einer Lawinenschaufel aus dem Schnee befreit werden. Ein weiterer 19-jähriger Wintersportler konnte eine Verschüttung gerade noch durch seinen Lawinenairbag...

  • Oberstdorf
  • 31.01.20
Der Gartenschläfer "Zorro" wurde mithilfe einer Wildtierkamera in Oberstdorf entdeckt. Der zu den Bilchen gehörende Säuger ist die in Europa am stärksten zurückgehende Nagetierart.
 7.100×   2 Bilder

Tierwelt
Seltener Gartenschläfer "Zorro" in Oberstdorf entdeckt

Für Bayern ist es eine echte Besonderheit: Südlich von Oberstdorf wurde der seltene Gartenschläfer "Zorro" entdeckt. Laut dem Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. (LBV) handelt es sich um die am stärksten zurückgehende Nagetierart in Europa. Bereits im Juli 2019 hatte eine Wildtierkamera in Oberstdorf ein Foto von dem kleinen Säuger gemacht.  Verbreitungsgebiet halbiert In den letzten 30 Jahren hat sich das Verbreitungsgebiet des Gartenschläfers, der um seine Augen eine schwarze...

  • Oberstdorf
  • 30.01.20
Die Hemmschwelle ist gesunken: Pöbeleien, unsachliche Kritik und sogar Drohungen gegen Mitarbeiter in kommunalen Verwaltungen und Bürgermeister haben zugenommen.
 2.324×  1

Aggression
Beleidigt und beschimpft: Auch im Allgäu fehlt häufiger der Respekt vor Amts- und Würdenträgern

In ganz Deutschland beklagt man momentan, dass gerade Kommunal- und Lokalpolitiker unter einem raueren Ton leiden. Ein Ehrenamt übernehmen, sich engagieren, wenn man gleichzeitig dafür angefeindet wird? Für viele mittlerweile nicht mehr erstrebenswert. Auch im Allgäu werden Bürger mitunter gegenüber Bürgermeistern, Kommunalpolitikern und Mitarbeitern immer respektloser. In der Allgäuer Zeitung machen einige Kommunalpolitiker ihrem Ärger Luft. Der Oberallgäuer ÖDP/UB-Kreisrat Michael Finger...

  • Kempten
  • 25.01.20
Symbolbild.
 1.902×

Wohnen
Markt Oberstdorf braucht Mietspiegel: Zweitwohnungssteuer muss neu berechnet werden

Oberstdorf erhebt seit 2005 eine Zweitwohnungssteuer. Bisher wurde sie auf Grundlage der Jahresrohmiete bemessen. Diese Bemessungsgrundlage ist laut Bundesverfassungsgericht aber nicht mehr zulässig. Das gab der Markt Oberstdorf in einer Pressemitteilung bekannt.  Die bayerischen kommunalen Spitzenverbände empfehlen demnach, künftig die Jahres-Nettokaltmiete als Berechnungsgrundlage der Zweitwohnungssteuer heranzuziehen. Das Problem für Oberstdorf: Die Nettokaltmieten sind nicht bekannt,...

  • Oberstdorf
  • 24.01.20
Mailine wird ihren Therapiehund Jella im Mai erhalten, wenn alles gut geht. Das Geld für den Hund kam durch die große Spendenbereitschaft der Bevölkerung zusammen.
 7.796×

Gute Nachricht
Nach Spendenaufruf: Mädchen aus Oberstdorf (3) bekommt Therapiehund

Die dreijährige Mailine aus Oberstdorf leidet an der Erbkrankheit spinale Muskelatrophie (SMA). Durch ihre Erkrankung und weil sie sich schnell einen Infekt einfängt, kann das Mädchen nicht mit anderen Kindern spielen. Ihre Eltern hatte deshalb die Idee, sich um einen Therpiehund als Spielkamerad und Unterstützung im Alltag zu bemühen.  Spendensammlung für Oberstdorfer Mädchen (3): Schon über 20.000 Euro zusammengekommen Beim Verein „Rehahunde“ in der Nähe von Rostock werden Tiere extra...

  • Oberstdorf
  • 22.01.20
Der DAV sucht einen neuen Pächter für die Schwarzwasserhütte im Kleinwalsertal.
 61.718×  4  1

Tourismus im Allgäu
Der DAV sucht einen neuen Hüttenwirt im Kleinwalsertal: Was man dafür können muss

Die Sektion Schwaben des Deutschen Alpenvereins (DAV) sucht einen neuen Pächter für die Schwarzwasserhütte im Kleinwalsertal. Das geht aus einer Pressemitteilung der Organisation hervor. Kaum ein anderer Job ist wohl so naturnah wie der eines Hüttenwirts mit üppig blühenden Bergwiesen im Sommer und romantischen Schneelandschaften im Winter. Doch um Hüttenwirt werden zu können, muss man auch einiges mitbringen.  Ein Hüttenwirt ist viel mehr als ein reiner Gastwirt. Durch die...

  • Oberstdorf
  • 16.01.20
Symbolbild.
 771×

Kommunalpolitik
Oberstdorfer Bürger sollen über Politik online abstimmen

Die Gemeinde Oberstdorf möchte mehr Menschen bei der Kommunalpolitik mitnehmen. Deswegen gibt es jetzt ein Internet-Portal, auf der die Oberstdorfer über kommunalpolitische Fragen abstimmen können. Bereits in den ersten Tagen haben sich 133 Bürger registriert. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, will die Gemeinde die Anwohner so zu aktuellen Themen der Gemeindepolitik befragen und über neue geplante Projekte berichten. Die Umfrage dazu lässt dann je nach Thema eine einfache...

  • Oberstdorf
  • 13.01.20
Symbolbild
 7.956×

Therapiehund
Spendensammlung für Oberstdorfer Mädchen (3): Schon über 20.000 Euro zusammengekommen

Dank großer Anteilnahme sind bislang über 20.000 Euro für die Ausbildung eines Therapiehundes für ein dreijähriges Mädchen aus Oberstdorf gesammelt worden. Laut einem Bericht der Allgäuer Zeitung soll dem kleinen Mädchen ein Therapiehund zur Seite gestellt werden. Das Kind leidet an spinaler Muskelatrophie, einer Erberkrankung die Muskelschwung verursacht.  Aufgrund ihrer Krankheit sei es dem Mädchen weiter nicht möglich, mit anderen Kindern zu spielen. Aus diesem Grund soll dem Kind ein...

  • Oberstdorf
  • 02.01.20
Minister Hans Reichart (zweiter von links) bei der symbolischen Übergabe der Fördermittel für das Mobilitätszentrum Oberstdorf.
 1.770×

Fördermittel
Minister Hans Reichart überreicht symbolisch rund 3,2 Millionen Euro für das Mobilitätszentrums Oberstdorf

Der Staatsminister für Wohnen, Bau und Verkehr hat dem Oberstdorfer Bürgermeister Laurent Mies symbolisch Fördermittel für den Bau des Mobilitätszentrum überreicht. Laut einer Pressemitteilung der Stadt Oberstdorf soll das Mobilitätszentrum 2020 gebaut werden. Demnach ist das Projekt durch die Bauverwaltung des Marktes Oberstdorf entwickelt und vom Gemeinderat genehmigt worden. Die Anlage am Bahnhofsareal wird durch eine neue Verkehrsdrehscheibe komplett ersetzt und mit aktueller Technik...

  • Oberstdorf
  • 29.12.19
Die alten Gondeln der Nebelhornbahn werden nicht mehr lange in Betrieb sein.
 5.845×

Modernisierung
Neue Seilbahn am Nebelhorn soll 2021 in Betrieb gehen - Auch Erneuerungen am Söllereck geplant

Am Nebelhorn wird im kommenden Jahr eine neue Seilbahn gebaut, das berichtet die Allgäuer Zeitung in ihrer Freitagsausgabe. Die ersten Arbeiten dafür seien demnach bereits abgeschlossen. Aufgrund der Bauarbeiten wird es in der Wintersaison 2020/2021 am Nebelhorn deswegen keinen Skibetrieb geben können. Die Eröffnung der neuen Nebelhornbahn sei dann für den 5. Juni 2021 geplant. Der Neubau kostet rund 45 Millionen Euro, so die AZ weiter.  Erneuert werden sollen auch die Söllereck-Seilbahnen I...

  • Oberstdorf
  • 20.12.19
Die Untere Bierenwangalpe liegt mittlerweile in Einzelteilen in einer Lagerhalle in Immenstadt.
 9.897×

Untere Bierenwangalpe bei Oberstdorf abgebaut: Gebäude soll im Bergbauernmuseum zu sehen sein

Über 100 Jahre stand die Untere Bierenwangalpe bei Oberstdorf in einer Höhe von über 1.500 Metern - jetzt lagert sie in ihre Einzelteile zerlegt in Immenstadt. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet soll das Gebäude künftig auf dem Gebiet des Bergbauernmuseum Diepolz zu sehen sein. Wann mit dem Aufbau begonnen werden kann sei allerdings noch offen. Zunächst müsse noch die Finanzierung des Wiederaufbaus und der Kauf eines geeigneten Grundstücks geklärt werden, so der Vorsitzende des Allgäuer...

  • Oberstdorf
  • 18.12.19
Symbolbild
 4.492×

Immobilien
Günstiger Wohnraum: Oberstdorfer Beschwerde beschäftigt Bundesregierung

Der Streit um die Versteigerung einer Immobilie der Bahn in Oberstdorf beschäftigt jetzt auch die Bundesregierung. Laut Allgäuer Zeitung wird derzeit eine Gesetzesänderung geprüft, um Kommunen den Kauf von Immobilien aus Staatsbesitz zu erleichtern. Ziel ist dabei die Schaffung von Wohnraum.  Bislang können nur Bundeswehrflächen günstig an Kommunen verkauft werden. Künftig könnte dies jedoch auch für Immobilien aus dem Besitz der Deutschen Bahn und des Bundeseisenbahnvermögens gelten....

  • Oberstdorf
  • 16.12.19
Skispringen (Symbolbild)
 1.376×  1

Wintersport
Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Ticketverkauf gestartet

Bis zur Nordischen Ski-WM 2021 in Oberstdorf dauert es noch. Doch am Freitag, 13. Dezember 2019 hat schon der Ticketverkauf für das Großereignis gestartet. In Oberstdorf stehen vom 23. Februar bis 7. März 2021 insgesamt 23 Medaillenentscheidungen an. Darunter sechs im Skispringen, fünf in der Nordischen Kombination und zwölf im Langlauf. Ausgetragen werden die Wettbewerbe in der WM-Skisprung-Arena am Schattenberg und im Langlaufzentrum Ried. Die Karten können im Internet oder telefonisch...

  • Oberstdorf
  • 13.12.19
Bergwacht Symbolbild.
 5.224×

Bergwacht
Lawinengefahr in Oberstdorfer Bergen: Bergsteiger kommt nicht weiter und wird nach eineinhalb Tagen gerettet

Ein 33-jähriger Mann war am Mittwoch, 11.12., alleine in den Oberstdorfer Bergen unterwegs. Weil es so heftig schneite, musste der Mann die Tour abbrechen und von der Bergwacht gerettet werden. Erst am Freitag in der Früh - eineinhalb Tage später - konnte der Mann per Rettungshubschrauber in Sicherheit gebracht werden.  Der 33-Jährige war alleine zu Fuß von Spielmannsau zur Kemptener Hütte unterwegs. Wegen der winterlichen Verhältnisse musste er beim "Knie" in einer kleinen Kapelle...

  • Oberstdorf
  • 13.12.19
Die Gegner des Gewerbegebiets im Karweidach haben in Oberstdorf an verschiedenen Stellen Plakate aufgehängt.
 5.595×

Karweidach
Oberstdorfer Bürger wollen Gewerbegebiet verhindern

Im Karweidach in Oberstdorf soll ein Gewerbegebiet entstehen. Eine Bürgerinitiative kämpft gegen diese Pläne der Marktgemeinde und fordert in einem Schreiben die Ratsmitglieder auf, das Projekt noch einmal zu überdenken.  Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, spricht der Gemeinderat am Donnerstagabend, 12. Dezember, über die umstrittenen Pläne. Die Bürgerinitiative möchte erreichen, dass erst der neu gewählte Gemeinderat nach der Kommunalwahl im März 2020 über ein Projekt dieser Größenordnung...

  • Oberstdorf
  • 12.12.19
Laurent Mies, Bürgermeister von Oberstdorf, und Kathrin Bäuerle von der Oberstdorfer SPD
 1.398×

Kommunalwahl 2020
Kathrin Bäuerle tritt nicht an: SPD Oberstdorf unterstützt bei Wahl Bürgermeister Mies

Die SPD-Ortsvorsitzende Kathrin Bäuerle bewirbt sich nicht um das Bürgermeisteramt in Oberstdorf. Die Gemeinderätin gab laut einer Pressemitteilung bei einer Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins bekannt, von ihrer geplanten Kandidatur abzusehen, um die Wiederwahl des amtierenden Bürgermeisters Laurent Mies zu begünstigen. Die Mitglieder des SPD-Ortsvereins votierten für eine Unterstützung des Amtsinhabers. Angesichts der in Oberstdorf seit Langem offen ausgetragenen Streitigkeiten, die...

  • Oberstdorf
  • 06.12.19
Bevor die ersten Sportler an den Start gehen, haben die Organisatoren der Nordischen Ski-Weltmeisterschaft 2021 noch viele Aufgaben zu lösen. Unser Bild entstand im Langlaufzentrum im Ried. Dort stehen schon die Pistenraupen für die kommende Wintersaison bereit.
 1.275×

Vorbereitungen
Gesamte Region soll von Nordischer Ski-WM 2021 in Oberstdorf profitieren

Die Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf soll für die gesamte Region einen Mehrwert bringen, berichtet die Allgäuer Zeitung. Das sagte Moritz Beckers-Schwarz, Geschäftsführer der "FIS Nordische Ski-WM 2021 Oberstdorf/Allgäu GmbH", vor dem Marketing-Club Allgäu. Dort sprach er über die Bauvorhaben, die schwierige Suche nach Unterkünften und die Rolle des Nahvekehrs. So müssten laut AZ beispielsweise die Gemeinden einen zweistelligen Millionenbetrag aufbringen, um den gleichen Werbeerfolg zu...

  • Oberstdorf
  • 05.12.19
Die Geiger Unternehmensgruppe aus Oberstdorf hat die Schlossbergklinik in Oberstaufen übernommen.
 10.318×

Wirtschaft
Aus ehemaliger Schlossbergklinik in Oberstaufen soll ein Hotel werden

Laut einem Bericht der Allgäuer Zeitung wird die Geiger Unternehmensgruppe aus Oberstdorf die Schlossbergklinik in Oberstaufen übernehmen. Aus dem vor rund drei Jahren geschlossenen Haus soll ab 2020 ein Hotel werden. Wie die AZ in ihrer Dienstagsausgabe berichtet, wird voraussichtlich ab Ende 2020 mit dem Rückbau der ehemaligen Klink begonnen - für 2021 plant das Unternehmen dann den Bau des Hotels. Über die Kaufsumme sei Stillschweigen vereinbart worden.  Nähere Pläne zum geplanten...

  • Oberstaufen
  • 03.12.19
Dichter Verkehr und Stau auf der B19 (hier vor Fischen) ist nicht nur im Winter ein Problem.
 5.314×  4

Verkehr
Oberallgäuer Gemeinden wollen Blechlawinen in Griff bekommen

Die Bürgermeister aus  Sonthofen, Fischen, Oberstdorf und dem Kleinwalsertal wollen etwas gegen die Verkehrsprobleme im südlichen Oberallgäu unternehmen. Laut einem Bericht der Allgäuer Zeitung geht es dabei besonders um den Tagesausflugs- und Alltagsverkehr. Bei einem Treffen in Sonthofen hätten Christian Wilhelm (Sonthofen), Bruno Sauer (Fischen), Laurent Mies (Oberstdorf) und Andi Haid (Kleinwalsertal) eine enge Zusammenarbeit beschlossen. Zukunftsgerechte Lösungen könnten nur...

  • Sonthofen
  • 29.11.19
Der Oberstdorfer Bürgermeister Laurent Mies (FW) strebt eine dritte Amtszeit an.
 2.163×

Kommunalwahl 2020
Freie Wähler nominieren Amtsinhaber Laurent Mies zum Bürgermeisterkandidaten in Oberstdorf

Die Oberstdorfer Ortsgruppe nominiert Amtsinhaber als Bürgermeisterkandidaten. Der will seine Arbeit fortsetzen und wichtige Projekte umsetzen - auch gegen Widerstände Ohne Gegenstimme haben die Freien Wähler Oberstdorf Amtsinhaber Laurent Mies als Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahl 2020 nominiert. „Wir fahren gut mit der Politik, die wir machen“, sagte Ortsvorsitzender Christian Ricken. „Wir haben große Projekte auf den Weg gebracht und sind auch drangeblieben - auch wenn es...

  • Oberstdorf
  • 20.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ