Oberstdorf - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Zu wenig Stellplätze, keine Umkleide- und zu kleine Schulungsräume, schwer zu öffnende Garagentore und Sicherheitsmängel – Das Oberstdorfer Feuerwehrhaus in der Nebelhornstraße ist in die Jahre gekommen. Deshalb will die Gemeinde jetzt nach einem neuen Standort suchen.

Brandschutz
Oberstdorf braucht neues Feuerwehrhaus

Braucht Oberstdorf ein neues Feuerwehrhaus? Um diese Frage zu beantworten hat die Marktgemeinde im Jahr 2017 einen Feuerwehrbedarfsplan in Auftrag gegeben, um die Situation im Ort zu analysieren. Die Antwort fiel eindeutig aus: die Liste der Mängel und Einschränkungen im beengten Gebäude in der Nebelhornstraße ist zu lang. Deswegen beauftragte der Gemeinderat jetzt mit zwei Gegenstimmen die Verwaltung, nach einem Standort für ein neues Gerätehaus im Gemeindegebiet zu suchen. Mehr über das...

  • Oberstdorf
  • 12.10.19
  • 3.516× gelesen
In diesem Jahr wurden in den Allgäuer Hochalpen schon ein paar Bartgeier gesichtet.

Beobachtung
Bartgeier in den Allgäuer Alpen: Landesbund für Vogelschutz ruft zur Unterstützung auf

Der Bartgeier zählt mit einer Spannweite von fast drei Metern zu den größten Vögeln Europas. Die Tiere sind im Alpenraum selten zu sehen. Wildbiologe Henning Werth spricht von nicht einmal 200 Bartgeiern in den Alpen. Um den aktuellen Bartgeierbestand zu schätzen und Hinweise über neue Brutpaare zu bekommen, finden jedes Jahr im Oktober die Bartgeierbeobachtungstage statt - dieses Jahr vom 12. bis 20. Oktober.  Der Landesbund für Vogelschutz Bayern e.V. (LBV) ruft Naturliebhaber und Wanderer...

  • Oberstdorf
  • 10.10.19
  • 954× gelesen
Die Alex-Züge zwischen Immenstadt und Oberstdorf werden bis 14.12.2019 weiterhin durch Busse ersetzt.

Verlängerung
Alex zwischen Immenstadt und Oberstdorf fällt weiterhin aus

Bis Samstag, 14.12.2019, ersetzen Busse weiterhin die Alex-Züge zwischen Immenstadt und Oberstdorf. Grund dafür ist ein Personalmangel bei Triebfahrzeugführern und Zugbegleitern. Das teilte die Deutsche Bahn mit. Die Busse fahren an folgenden Haltestellen los: Kempten – SEV-Halt vor der Bahnhofshalle Immenstadt – Bussteig 1 Blaichach – Bushalt Immenstädter Straße Sonthofen – Bahnhofsvorplatz Altstädten – Bahnhofsvorplatz Fischen – Bussteige in der Bahnhofstraße Langenwang – Bushalt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.10.19
  • 7.539× gelesen
  •  2
Die Kliniken-Fusion im Allgäu hat vorerst keine Auswirkungen auf das Oberstdorfer Krankenhaus. Dennoch stehen in den nächsten Monaten einige Änderungen an. Geplant sind unter anderem Anschlussheilbehandlungen.

Gesundheitsversorgung
Allgäuer Kliniken-Fusion hat vorerst keine Auswirkungen auf das Oberstdorfer Krankenhaus

Nach der Fusion der Kliniken Kempten-Oberallgäu und der Unterallgäuer Kreiskrankenhäuser zum 1. November bleibt am Krankenhaus Oberstdorf vorerst alles beim alten. „Die Fusion wird keine Auswirkungen auf den Standort Oberstdorf haben“, versicherte Michael Osberghaus, Geschäftsführer des Klinikverbunds Kempten-Oberallgäu, auf der jüngsten Sitzung des Gemeinderats. Die Kliniken Kempten-Oberallgäu betreiben Häuser in Kempten, Immenstadt, Sonthofen und Oberstdorf mit insgesamt 751 Betten,...

  • Oberstdorf
  • 02.10.19
  • 1.434× gelesen
Bilder der 20. Älplerletze an der Kanzelwand.
30 Bilder

Bildergalerie
Viehscheid 2019: Älplerletze an der Kanzelwand

Der Abschluss vom Bergsommer fand dieses Jahr auf der Kanzelwand statt. Das Vieh ist im Tal, der Viehscheid vorüber. Bei der Älplerletze, die zum 20. Mal stattfand, wird traditionell das letzte Essen gereicht, nachdem die Almen von den Sennen und Hirten winterfest gemacht wurden.

  • Oberstdorf
  • 30.09.19
  • 10.451× gelesen
Wohnungen, bei denen die Rollläden heruntergelassen sind, findet man in Oberstdorf immer wieder. Jetzt hofft die Gemeinde durch eine Satzungsänderung auf mehr Wohnraum für Einheimische.

Satzungsänderung
Zweitwohnungen: Oberstdorf übt Druck aus

Oberstdorf setzt die Zweitwohnungsbesitzer unter Druck: Nachdem immer mehr Einheimische keine erschwinglichen Wohnungen mehr finden, hat der Gemeinderat in der jüngsten Sitzung auf die Misere reagiert und die bestehende Satzung für Zweitwohnungen ergänzt. Künftig müssen Eigentümer ihre Wohnungen 50 Prozent des Jahres selbst nutzen oder an Touristen vermieten. Verstöße sollen mit einem Bußgeld von bis zu 50.000 Euro geahndet werden. Damit sollen die Eigentümer von Wohnraum gezwungen werden,...

  • Oberstdorf
  • 30.09.19
  • 20.741× gelesen
Der Rückbau der Oberstdorf-Therme wurde bereits im Mai beschlossen. Am 24. September begannen die Abrissarbeiten.

Millionenprojekt
Abrissarbeiten: Oberstdorf-Therme sorgt weiter für Streit

Für Irritationen hat in den vergangenen Tagen in Oberstdorf ein Bagger gesorgt, der damit begonnen hat, Teile der Oberstdorf- Therme abzureißen. Ralf Bohlens von den Freunden der Oberstdorf-Therme, die sich für den Erhalt des Gebäudes eingesetzt hatten, kritisiert die Vorgehensweise der Verantwortlichen. Projektleiter Max Feldengut und Bürgermeister Laurent Mies hätten den Abriss der Therme ohne nochmalige Abstimmung im Gemeinderat verfügt. „Es bleibt nunmehr zu hoffen, dass beide nicht...

  • Oberstdorf
  • 28.09.19
  • 16.497× gelesen
Keine Frage: Der Berg- und Wanderboom führt dazu, dass immer mehr Autos auch in kleinen Tälern unterwegs sind. Doch die Forderung des Bundes Naturschutz nach einer Parkgebühr von 100 Euro für Tagesgäste hat viel Kritik ausgelöst. (Symbolbild)

Verkehr
Oberstdorf/Fischen: Bund Naturschutz fordert 100 Euro Parkgebühr für Tagesgäste

Die Ortsgruppe Oberstdorf/Fischen des Bundes Naturschutz (BUND) hat gefordert, die Parkgebühr für Tagesgäste drastisch auf 100 Euro anzuheben. Derzeit bezahlen Autofahrer auf den meisten Parkplätzen im Raum Oberstdorf vier bis sechs Euro pro Tag. „Der Tagesgast bringt so gut wie keine Wertschöpfung für die Region und das gilt besonders für Berggemeinden wie Oberstdorf und Fischen“, sagte BUND-Ortsvorsitzender Michael Finger. Auf der anderen Seite zahle der Übernachtungsgast etwa 80 Euro pro...

  • Oberstdorf
  • 24.09.19
  • 12.503× gelesen
  •  4
Bald schließen die Hütten in den Allgäuer Alpen (Symbolbild).

Berge
Hütten im Allgäu schließen demnächst

In den Bergen ist es herbstlich geworden: Pilze sprießen, das Laub der Bäume färbt sich allmählich. Herbstzeitlose blühen auf den Bergwiesen. Die Fernsicht ist jetzt oft besser als im Hochsommer, dafür werden die Tage merklich kürzer. Und übernächstes Wochenende beenden die ersten Alpenvereinshütten in den Allgäuer Alpen die Saison. Am Montag, 23. September beginnt der kalendarische Herbst. Das heißt, dass Tag und Nacht jetzt ziemlich genau gleich lang sind – übrigens genauso, wie das zum...

  • Oberstdorf
  • 23.09.19
  • 12.637× gelesen
Baukräne umrahmen derzeit die Oberstdorfer Skisprungschanzen. Im Hintergrund ist der neue Athletenbereich der Sportanlage zu erkennen.

Ski-WM 2021
Umbau der Sportanlagen in Oberstdorf geht voran

Der Umbau der Oberstdorfer Sportanlagen biegt langsam auf die Zielgerade ein. 96 Prozent der Bauaufträge wurden bisher vergeben. Das gab Projektleiter Florian Speigl jetzt bei einem Sachstandsbericht im Gemeinderat bekannt. „Wir hoffen auf einen goldenen Herbst“, sagte Speigl. „Damit wir die nächsten zehn Wochen noch gut vorankommen.“ Das Gremium vergab in der Sitzung weitere Leistungen im Wert von 719.000 Euro. Insgesamt soll das Projekt 37 Millionen Euro kosten. Noch liegen die Arbeiten im...

  • Oberstdorf
  • 16.09.19
  • 1.242× gelesen
Die Grundschule Oberstdorf soll am bestehenden Standort saniert werden. Die Schüler werden während der Bauphase in Containern unterrichtet.

Generalsanierung
Umbau der Oberstdorfer Grundschule kostet 18,4 Millionen Euro

Dass die Sanierung der Grundschule teuer wird, wussten die Oberstdorfer schon lange. Wie teuer, wissen sie jetzt: 18,4 Millionen Euro. Das haben Planer jetzt anhand des Raumkonzepts errechnet und das Ergebnis im Marktgemeinderat vorgestellt. Nach Abzug der staatlichen Zuschüsse muss die Gemeinde wohl rund elf Millionen Euro selbst stemmen. Nach langer Diskussion votierte der Gemeinderat mit einer Gegenstimme dafür, die Sanierung umzusetzen und Zuschüsse zu beantragen. Das Projekt umfasst...

  • Oberstdorf
  • 12.09.19
  • 855× gelesen
Piet Linde vom Wasserwirtschaftsamt Kempten entnimmt Wasserproben aus dem Engeratsgundsee und liest Daten einer Messboje aus, die tief im See hängt, um mögliche Auswirkungen von Klimaveränderungen zu dokumentieren.

Klimawandel
Engeratsgundsee und im Laufbichlsee: Biologen nehmen Wasserproben in Oberallgäuer Bergseen

Bootfahren auf dem Engeratsgundsee ist streng verboten. Für Piet Linde aber nicht. Er untersucht im Auftrag von Wasserwirtschaftsamt Kempten (WWA) und Bayerischem Landesamt für Umwelt (LfU) ausgewählte bayerische Seen im Rahmen des ökologischen Klimafolgen-Monitorings. Bei der Aktion werden Daten zur Biologie und Chemie der Seen erhoben und im Umweltamt ausgewertet. Piet Linde vom Wasserwirtschaftsamt Kempten hat sein kleines Spezialruderboot selbst hochgetragen. Ausgerüstet mit Flossen,...

  • Oberstdorf
  • 10.09.19
  • 1.069× gelesen
Am Hohen Licht: Am zweithöchsten Berg der Allgäuer Alpen hatte sich Ende Juli auf 2600 Metern Höhe ein Felssturz ereignet. Inzwischen ist der Weg verlegt worden.

Natur
Hochvogel: Der Spalt im Berg wird immer tiefer

Irgendwann wird es wohl wahnsinnig laut im Tiroler Hornbachtal. Dann werden vom Hochvogel (2.592 Meter) zigtausende Kubikmeter Stein und Fels hinunter donnern und eine dicke Staubschicht wird das Tal bedecken. Danach ist es ganz still, vielleicht werden aufgeschreckte Vögel umherfliegen. Und es wird seltsam riechen: Nach zerriebenem Stein, nach Fels. Ein Geruch, den viele nicht kennen. Der aber beispielsweise Kletterern sehr vertraut ist. Soweit das Szenario. Wann es so weit ist, weiß...

  • Bad Hindelang
  • 09.09.19
  • 22.982× gelesen
Die Länderbahn hat angekündigt, dass „zunächst bis Ende Oktober“ zwischen Immenstadt und Oberstdorf keine Alex-Züge fahren (Archivbild).

Zugausfall
Länderbahn zwischen Immenstadt und Oberstdorf fällt erneut aus

Die Länderbahn (die mit dem Alex) hat es am Montag überraschend angekündigt: „Geändertes Betriebskonzept muss verlängert werden“, heißt es in einer Erklärung. Zu Deutsch: Erneut werden unter anderem zwischen Immenstadt und Oberstdorf keine Alex-Züge verkehren – „zunächst bis Ende Oktober“. Stattdessen müssen Reisende in Busse umsteigen. Wer ein Fahrrad dabei hat, bekommt ein Problem. So wie in den vergangenen Monaten schon viel zu oft – trotz Kritik von politischer Seite, etwa vom...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.09.19
  • 9.745× gelesen
Steinschlag am Riedbergpass: Am Donnerstag musste die Straßenmeisterei Hangsicherungsmaßnahmen durchführen.

Sperrung
Steinschlaggefahr am Riedbergpass: Spezialfirma räumt Hang

Mal wieder mussten Autofahrer am Donnerstagnachmittag am Riedbergpass warten. Der Grund: Akute Steinschlaggefahr im Bereich Hennenbrunnen. Teilweise hatten sich dort größere Felsbrocken am Hang gelöst und waren auf die Passstraße gerutscht. Gemeinsam mit einer Spezialfirma aus Österreich entfernte die Straßenmeisterei lose Gesteinsbrocken, sicherte den Hang und räumte die Straße. Die Arbeiten dauerten den gesamten Donnerstagnachmittag. Aufgrund der Maßnahme musste der Riedbergpass...

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 23.08.19
  • 2.717× gelesen
Frank Jost (45) wird neuer Tourismus-Chef in Oberstdorf.

Neuer Tourismusdirektor in Oberstdorf

Oberstdorf hat einen neuen Tourismusdirektor. Ab dem 1. Oktober dieses Jahres wird der 45-jährige Frank Jost den Posten übernehmen - das hat der Marktgemeinderat beschlossen. Die Anstellung ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Jost war über 15 Jahre im Tourismusbereich am Bodensee tätig, darunter als Tourismus-Chef der Gemeinden Langenargen und Sigmaringen. Der 45-jährige Familienvater hat an der Hochschule Kempten studiert verbringt seit Jahren regelmäßig Zeit in der Marktgemeinde.

  • Oberstdorf
  • 19.08.19
  • 6.685× gelesen
Der 41-jährige Markus aus Memmingen nahm als Kandidat bei der Fernsehsendung „Das perfekte Dinner“ teil. Als er die vier anderen Teilnehm

Fernsehen
TV-Sendung auf VOX: Memminger (41) macht beim „Perfekten Dinner“ mit

Wer ist der beste Hobbykoch im Allgäu? Diese Frage soll in der kommenden Woche bei der Fernsehsendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX beantwortet werden. Eine Woche lang, nämlich vom 19. bis 23. August, schwingen fünf Allgäuer den Kochlöffel. Jeder der fünf Teilnehmer darf einen Abend lang seine Mitstreiter verköstigen und kulinarisch verwöhnen. Derjenige, dessen Menü bei den anderen am besten ankommt, gewinnt. Mit dabei sind in der Allgäu-Ausgabe Teilnehmer aus Oberstdorf, Sonthofen,...

  • Memmingen
  • 17.08.19
  • 14.910× gelesen
Gericht (Symbolbild)

Gericht
Gefährliches Überholmanöver auf der Piste am Nebelhorn: Verfahren gegen Skifahrer (21) eingestellt

Mit einer schweren Kollision endete für vier Skifahrer ein Wintersporttag Anfang Januar im Fellhorn-Skigebiet in Oberstdorf. Eine 19-Jährige verlor nach dem Zusammenstoß kurz das Bewusstsein und wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Jetzt musste sich der 21-Jährige vor dem Amtsgericht Sonthofen verantworten, der den Unfall mit einem gefährlichen Überholmanöver bei hoher Geschwindigkeit verursacht hatte. Die Anklage lautete auf fahrlässige Körperverletzung. Am Ende wurde das...

  • Oberstdorf
  • 17.08.19
  • 9.751× gelesen
Dieses Bild wird in den kommenden zwei Wochen nicht mehr zu sehen sein: Wegen Brücken-, Weichen- und Gleisarbeiten wird die Bahnstrecke von Immenstadt nach Oberstdorf abschnittsweise bis Anfang September gesperrt.

Verkehr
Zwei Wochen rollt kein Zug mehr nach Oberstdorf

Erst kam kein Alex, jetzt rollt zwei Wochen gar kein Zug mehr nach Oberstdorf. Nachdem zunächst die Länderbahn wie berichtet den Betrieb auf der Strecke eingestellt hat, sperrt jetzt die DB Netz die Strecke wegen Brücken-, Weichen- und Gleisarbeiten. Von Sonntagabend, 18. August, bis einschließlich Samstag, 24. August, ist der Abschnitt zwischen Sonthofen und Oberstdorf gesperrt. Von Sonntag, 25. August, bis Montagmorgen, 2. September, ist dann die komplette Strecke zwischen Immenstadt und...

  • Oberstdorf
  • 16.08.19
  • 6.407× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019