Oberstdorf - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Steinschlag am Riedbergpass: Am Donnerstag musste die Straßenmeisterei Hangsicherungsmaßnahmen durchführen.

Sperrung
Steinschlaggefahr am Riedbergpass: Spezialfirma räumt Hang

Mal wieder mussten Autofahrer am Donnerstagnachmittag am Riedbergpass warten. Der Grund: Akute Steinschlaggefahr im Bereich Hennenbrunnen. Teilweise hatten sich dort größere Felsbrocken am Hang gelöst und waren auf die Passstraße gerutscht. Gemeinsam mit einer Spezialfirma aus Österreich entfernte die Straßenmeisterei lose Gesteinsbrocken, sicherte den Hang und räumte die Straße. Die Arbeiten dauerten den gesamten Donnerstagnachmittag. Aufgrund der Maßnahme musste der Riedbergpass...

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 23.08.19
  • 1.424× gelesen
Frank Jost (45) wird neuer Tourismus-Chef in Oberstdorf.

Neuer Tourismusdirektor in Oberstdorf

Oberstdorf hat einen neuen Tourismusdirektor. Ab dem 1. Oktober dieses Jahres wird der 45-jährige Frank Jost den Posten übernehmen - das hat der Marktgemeinderat beschlossen. Die Anstellung ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Jost war über 15 Jahre im Tourismusbereich am Bodensee tätig, darunter als Tourismus-Chef der Gemeinden Langenargen und Sigmaringen. Der 45-jährige Familienvater hat an der Hochschule Kempten studiert verbringt seit Jahren regelmäßig Zeit in der Marktgemeinde.

  • Oberstdorf
  • 19.08.19
  • 6.313× gelesen
Der 41-jährige Markus aus Memmingen nahm als Kandidat bei der Fernsehsendung „Das perfekte Dinner“ teil. Als er die vier anderen Teilnehm

Fernsehen
TV-Sendung auf VOX: Memminger (41) macht beim „Perfekten Dinner“ mit

Wer ist der beste Hobbykoch im Allgäu? Diese Frage soll in der kommenden Woche bei der Fernsehsendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX beantwortet werden. Eine Woche lang, nämlich vom 19. bis 23. August, schwingen fünf Allgäuer den Kochlöffel. Jeder der fünf Teilnehmer darf einen Abend lang seine Mitstreiter verköstigen und kulinarisch verwöhnen. Derjenige, dessen Menü bei den anderen am besten ankommt, gewinnt. Mit dabei sind in der Allgäu-Ausgabe Teilnehmer aus Oberstdorf, Sonthofen,...

  • Memmingen
  • 17.08.19
  • 14.407× gelesen
Gericht (Symbolbild)

Gericht
Gefährliches Überholmanöver auf der Piste am Nebelhorn: Verfahren gegen Skifahrer (21) eingestellt

Mit einer schweren Kollision endete für vier Skifahrer ein Wintersporttag Anfang Januar im Fellhorn-Skigebiet in Oberstdorf. Eine 19-Jährige verlor nach dem Zusammenstoß kurz das Bewusstsein und wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Jetzt musste sich der 21-Jährige vor dem Amtsgericht Sonthofen verantworten, der den Unfall mit einem gefährlichen Überholmanöver bei hoher Geschwindigkeit verursacht hatte. Die Anklage lautete auf fahrlässige Körperverletzung. Am Ende wurde das...

  • Oberstdorf
  • 17.08.19
  • 9.594× gelesen
Dieses Bild wird in den kommenden zwei Wochen nicht mehr zu sehen sein: Wegen Brücken-, Weichen- und Gleisarbeiten wird die Bahnstrecke von Immenstadt nach Oberstdorf abschnittsweise bis Anfang September gesperrt.

Verkehr
Zwei Wochen rollt kein Zug mehr nach Oberstdorf

Erst kam kein Alex, jetzt rollt zwei Wochen gar kein Zug mehr nach Oberstdorf. Nachdem zunächst die Länderbahn wie berichtet den Betrieb auf der Strecke eingestellt hat, sperrt jetzt die DB Netz die Strecke wegen Brücken-, Weichen- und Gleisarbeiten. Von Sonntagabend, 18. August, bis einschließlich Samstag, 24. August, ist der Abschnitt zwischen Sonthofen und Oberstdorf gesperrt. Von Sonntag, 25. August, bis Montagmorgen, 2. September, ist dann die komplette Strecke zwischen Immenstadt und...

  • Oberstdorf
  • 16.08.19
  • 5.443× gelesen
Bei Oberstdorf ist ein 32-jähriger Mann in den Tod gestürzt.

Bergunfall
Mann (32) stürzt nach privater Feier bei Oberstdorf in den Tod

Ein 32-Jähriger ist in der Nacht auf Donnerstag im Bereich des Oberen Gaisalpsees bei Oberstdorf abgestürzt. Der Mann konnte nur noch tot geborgen werden. Nach Angaben der Polizei hatte der 32-Jährige mit Freunden in einer Schutzhütte gefeiert. Trotz Warnungen seiner Begleiter stieg der Mann gegen 0:30 Uhr alleine ins Tal ab. Aus noch unbekannten Gründen kam er vom Weg ab und stürzte rund 30 Meter in die Tiefe. Zur Bergung war ein Polizeihubschrauber im Einsatz.

  • Oberstdorf
  • 16.08.19
  • 50.543× gelesen
Archivbild. Der Landesbund für Vogelschutz (LBV) hat Wanderer in den Allgäuer Alpen dazu aufgerufen, mögliche Sichtungen von Bart- oder Gänsegeiern zu melden.

Vogelschutz
Wanderer sollen Beobachtungen von Geiern in den Allgäuer Alpen melden

Der Landesbund für Vogelschutz (LBV) hat Wanderer in den Allgäuer Alpen dazu aufgerufen, mögliche Sichtungen von Bart- oder Gänsegeiern zu melden. „Mit einem Foto oder einer genauen Beschreibung lassen sich Art, Alter und eventuell sogar das Individuum genau bestimmen“, sagt Diplom-Biologe Henning Werth, Betreuer des Naturschutzgebietes Allgäuer Hochalpen. Zuletzt war ein Bartgeierhorst mit einem Jungvogel im Tiroler Lechtal entdeckt worden. Der junge Bartgeier sei mittlerweile ausgeflogen,...

  • Oberstdorf
  • 14.08.19
  • 2.591× gelesen
Oberstdorf: Ein ehemaliger Eiskunstläufer aus Würzburg erhebt schwere Vorwürfe gegen seinen ehemaligen Tainer und berichtet unter anderem von körperlicher Gewalt. (Symbolbild)

Eiskunstlauf
Misshandlungsvorwürfe gegen Oberstdorfer Trainer Karel Fajfr: Polizei ermittelt

Der ehemalige Eiskunstläufer Isaak Droysen (19) aus Würzburg hat schwere Vorwürfe gegen seinen früheren Eiskunstlauftrainer Karel Fajfr erhoben. In einem Artikel der Main-Post sprach Droysen von seelischen und körperlichen Misshandlungen durch seinen ehemaligen Trainer. Die Polizei ermittle derzeit wegen der schweren Vorwürfe gegen den 75-Jährigen. Das Polizeipräsidium Unterfranken in Würzburg bestätigte dem Sport-Informations-Dienst (SID), dass die Behörden prüfen, ob gegen Fajfr ein...

  • Oberstdorf
  • 10.08.19
  • 5.157× gelesen
Der Bauzaun vor der alten Oberstdorf-Therme steht zwar schon, doch der Abriss soll erst Mitte September stattfinden.

Umbau
Abriss der Therme in Oberstdorf verzögert sich

Gemeinsam mit den Architekten will der Oberstdorfer Gemeinderat eine neue Therme entwickeln. Mit einer Gegenstimme entschied das Gremium, die vier prämierten Büros aus dem Planungswettbewerb zu Verhandlungsgesprächen einzuladen, die am 17. September stattfinden sollen. An dieser Runde soll aber neben einem Projektsteuerer, einem Fachpreisrichter und Vertretern der Kurbetriebe auch der gesamte Marktgemeinderat teilnehmen, um direkt Einfluss auf die Planung für die Therme zu nehmen. Auf diesen...

  • Oberstdorf
  • 09.08.19
  • 3.873× gelesen
  •  3
Spezielle Trails für Mountainbiker könnten in der Region die Konflikte mit Wanderern und anderen Freizeitsportlern entschärfen.

Freizeit
Oberstdorfer Gemeinderäte fordern Helmpflicht und Kennzeichen für E-Biker

Tausende Radler rollen an Sommerwochenenden durchs Oberallgäu. Durch elektrische Antriebe gelangen die Freizeitsportler auch immer höher ins Gebirge. Das führt in der ganzen Region zu Konflikten mit Wanderern, die auf den gleichen Wegen unterwegs sind. Aus der Tourismushochburg Oberstdorf kommen jetzt radikale Vorschläge: Dort wurde im Gemeinderat darüber diskutiert, eine Helmpflicht und Kennzeichen für Leih-E-Bikes einzuführen. Auch um Unfallverursachern leichter auf die Spur zu...

  • Oberstdorf
  • 06.08.19
  • 8.149× gelesen
  •  2
Das alte Kraftwerk an der Trettach soll abgebaut und der Triebwerkskanal zugeschüttet werden. Damit werden Flächen für Wohnhäuser in Oberstdorf frei.

Bauen
Oberstdorf will am Trettachkanal sozialen Wohnraum schaffen

45 neue Wohnungen sollen am Trettachkanal in Oberstdorf entstehen. Das hat der Gemeinderat schon im März 2018 beschlossen. Damals sprach sich der Gemeinderat dafür aus, dass die Gemeinde selbst das Projekt realisieren soll. Doch weil der finanzielle Aufwand enorm und personelle Ressourcen im Bauamt knapp sind, schlug die Verwaltung jetzt vor, das Projekt doch gemeinsam mit einem Partner zu realisieren. Das stieß im Gemeinderat auf Verärgerung. Nach langer Diskussion einigte sich das Gremium...

  • Oberstdorf
  • 02.08.19
  • 4.273× gelesen
Archivbild. Das Bild zeigt die Bauarbeiten im Mai 2019.

Nordische Ski-WM
Neue Maschinenhalle für das Langlaufzentrum Ried in Oberstdorf

Das Langlaufzentrum Ried in Oberstdorf bekommt im Rahmen der Baumaßnahmen zur Nordischen Ski-WM 2021 eine neue Maschinenhalle. Wie die Sportstätten Oberstdorf mitteilen, werden die Bedingungen für Mitarbeiter, Material und Maschinen im Vergleich zum bisherigen Walzenstadel dadurch verbessert. Die neue Halle, die zwischen Schneiteich und Stadion liegt, verfügt über einen direkten Zugang zum Loipennetz und zur Rollerbahn. Bisher mussten die Loipenfahrzeuge oft die Parkflächen überqueren, was...

  • Oberstdorf
  • 31.07.19
  • 3.524× gelesen
Die Kemptner Hütte soll für 4,4 Millionen Euro saniert werden. Mehr Schlafplätze als die bisherigen 290 sind nicht geplant.

Alpenverein
Kemptner Hütte im Oberallgäu soll für 4,4 Millionen Euro saniert werden

Für 4,4 Millionen Euro anstatt wie ursprünglich geplant für 2,5 Millionen wird die Kemptner Hütte im Oberallgäu nun saniert. Ihren Charakter als „einfache Bergsteigerunterkunft“ soll sie dennoch behalten. Für die kommenden Jahre plant die Alpenvereinssektion Allgäu-Kempten weitere Investitionen in Millionenhöhe. Dass die Kemptner Hütte saniert werden muss, darüber sind sich die Mitglieder der Sektion schon lange einig. Bereits im vergangenen Jahr hatten sie dem Vorhaben zugestimmt. Dann aber...

  • Oberstdorf
  • 31.07.19
  • 4.644× gelesen
Abbau einer Alpe: Erst wurden alle Teile der Alpen Bierenwang bei Oberstdorf markiert und in einem Plan vermerkt. Danach wurde das Gebäude abgebaut.
2 Bilder

Museum
Oberstdorf: Abgebaute Alpe Bierenwang steht vor ungewisser Zukunft

Balken für Balken, Brett für Brett: Die Untere Alpe Bierenwang im Fellhorngebiet bei Oberstdorf wurde jetzt im Auftrag des Bergbauernmuseums Immenstadt-Diepolz abgebaut. Doch mit dem geplanten Wiederaufbau auf dem Museumsgelände wird es in absehbarer Zeit nichts. „Zu teuer“, heißt es vom Museumsverein. Die Untere Alpe, eine von zwei Bierenwang-Alpen, sollte sowieso abgebrochen werden, weil die Alpgenossenschaft dort neu bauen will. Das soll noch in diesem Sommer geschehen. Deshalb war der...

  • Oberstdorf
  • 29.07.19
  • 18.811× gelesen
Die Oberstdorfer Bergwachtler mussten am vergangenen Mittwoch zwei Bergsteigerinnen am Heilbronner Weg retten.

Rettung
Einsätze im Zehn-Minuten-Takt: Oberstdorfer Bergwacht muss nach Bergunfällen häufig ausrücken

Viel Arbeit hatten die Mitglieder der Bergwacht Oberstdorf in den vergangenen Tagen. Am Mittwoch trafen die Einsatzmeldungen im Zehn-Minuten-Takt ein. Bereits am Montag dieser Woche verletzte sich eine Frau beim Abstieg vom Nebelhorn am Fuß. Sie wurde von der Bergwacht erstversorgt und mit dem Rettungsfahrzeug zu Tal und ins Krankenhaus verbracht. Der Dienstag führte die Einsatzkräfte zum Wallrafweg unterhalb des Rubihorns, nachdem sich dort eine E-Bike-Fahrerin am Bein verletzt hatte....

  • Oberstdorf
  • 26.07.19
  • 30.509× gelesen
Die Dummelsmoosbrücke bleibt noch länger stehen als ursprünglich geplant. Das marode Bauwerk soll jetzt erst 2020 abgerissen werden.

Hochwasserschutz
Neubau der Dummelsmoosbrücke in Oberstdorf erneut verschoben

Seit vielen Jahren wird die neue Dummelsmoosbrücke in Oberstdorf geplant. Heuer sollte der Neubau realisiert werden. Doch daraus wird nichts: Weil spezielle Betonteile und -schalungen für das Bauwerk vor November nicht mehr lieferbar sind, wird der Neubau auf Frühjahr 2020 verschoben. „Wir wollen keine Winterbaustelle da draußen“, sagte Armin Stöckle. Der Technische Leiter der Kommunalen Dienste Oberstdorf (KDO) stellte den neuen Zeitplan des Projekts im Bauausschuss vor. Ursprünglich...

  • Oberstdorf
  • 20.07.19
  • 781× gelesen
Begegnungen von Radlern und Fußgängern in den Oberstdorfer Tälern laufen meist ohne Probleme ab. Doch weil durch den E-Bike-Boom die Zahl der Radler steigt, kommt es auch zu Konflikten. Die Oberstdorfer Touristiker setzen dabei weiter auf die Toleranzkampagne „Zämad duss“.

Konflikt
Oberstdorfer Umweltreferent fordert strengere Regeln für Radfahrer

An schönen Sommertagen wird es eng in Oberstdorfs Tälern. Der Boom der E-Bikes lässt die Zahl der Probleme zwischen Radlern und Wanderern zusätzlich steigen. „Überall, wo Menschen zusammenkommen, entstehen Konflikte“, sagte Tourismuschefin Petra Genster jetzt bei der Oberstdorfer Bürgerversammlung. „Hinzu kommt in Einzelfällen rücksichtsloses Verhalten.“ Deshalb werden jetzt auch in Oberstdorf Stimmen laut, die für strengere Regeln auf dem 200 Kilometer langen Wander- und Radwegenetz in...

  • Oberstdorf
  • 18.07.19
  • 14.340× gelesen
Symbolbild Alex.

Bahnverkehr
Der Alex sorgt zwischen Immenstadt und Oberstdorf weiter für Ärger

Pendler, Schüler und Urlauber müssen sich weiter gedulden. Die Zugausfälle beim Alex zwischen Immenstadt und Oberstdorf, für die seit Ende Juni Ersatzbusse fahren, sollten vergangene Woche wieder aufgehoben werden. Doch sie werden noch bis Dienstag andauern. Erst am Mittwoch soll die Länderbahn, die den Alex betreibt, wieder fahren. Auch dieser Termin ist nicht sicher, berichtet Pressesprecher Jörg Puchmüller. Die Länderbahn begründet die Ausfälle mit Personalmangel bei Lokführern und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.07.19
  • 4.028× gelesen
Die Preisträger des Architektenwettbewerbs: Holzverkleidete Langhäuser und ein modernes Bad im Inneren verbindet der Entwurf Auer Weber Assoziierte GmbH aus Stuttgart (1. Platz, Bild).
4 Bilder

Millionenprojekt
Preisgericht prämiert Siegerentwürfe bei Wettbewerb für Oberstdorf-Therme

Außergewöhnliche Dachformen, Holzverkleidungen, großzügige Fensterfronten, Panorama-Terrassen und „Infinity-Pools“ mit Bergblick - Der Architektenwettbewerb für die neue Oberstdorf-Therme zeigt die ganze Bandbreite der Möglichkeiten für den Bad-Neubau. Jetzt wurden die Siegerentwürfe dem Gemeinderat und der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Wettbewerbsbeiträge können noch bis Freitag, 26. Juli, im Oberstdorf-Haus besichtigt werden. Der Vorsitzende des Preisgerichts, der Architekt Amandus...

  • Oberstdorf
  • 13.07.19
  • 4.914× gelesen
4 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
Jubiläum: 30 Jahre Jodlermusik Oberstdorf

Werte Leserinnen und Leser, Freunde ursprünglicher Volksmusik. Seit über 30 Jahren verfügt die Jodlergruppe Oberstdorf über eine eigene Musik-Bestzung mit 2 Harmonien, Gitarre und Bassgeige. Anlässlich des 30jährigen Jubiläums feiern wir  ein - verspätetes - fest: WANN: Sonntag, 14. Juli 2019 WO: Sölleralpe Oberstdorf Unser Jubiläumsfest beginnt um 10:00 Uhr mit einer Bergmesse, anschließend spielen und singen ausser uns, der Johlarmuseg, viele weitere Gruppen, u.a. dr Obrschdoarfar...

  • Oberstdorf
  • 05.07.19
  • 785× gelesen
Archivbild: Wanderer auf dem Weg zur Kemptener Hütte auf dem Fernwanderweg E5.

Fernwanderweg
Tourenbeschreibung des Fernwanderwegs E 5 von Oberstdorf nach Bozen

Die Alpenüberquerung des Fernwanderwegs E5 startet in Oberstdorf. In insgesamt neun Etappen wandert man vom Süden Deutschlands nach Österreich und von dort aus weiter bis man schließlich in Bozen, Italien, angekommen ist. Wir haben für Sie alle Etappen der Alpenüberquerung mit den wichtigsten Informationen zusammengefasst. GPS-Daten, Wanderzeit, Streckenlänge und Schwierigkeitsgrad finden Sie in unserer Karte. Über das Icon links oben an der Karte können Sie sich außerdem Gasthöfe und Hütten...

  • Oberstdorf
  • 02.07.19
  • 1.151× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019