Meilenstein für Oberstdorf
Spatenstich: Bau der neuen Oberstdorfer Therme beginnt

Im Sommer 2024 soll die neue Therme in Oberstdorf eröffnet werden.
  • Im Sommer 2024 soll die neue Therme in Oberstdorf eröffnet werden.
  • Foto: Screenshot allgäu.tv
  • hochgeladen von Svenja Moller

Das bayerische Wirtschaftsministerium fördert derzeit drei große Infrastruktur-Projekte in Oberstdorf. Neben der Nebelhornbahn und Söllereckbahn bekommt auch die neue Therme eine ordentliche Summe an Fördermitteln. Beim Spatenstich am Mittwoch wurde bekanntgegeben, dass rund 10 Millionen Euro aus dem Topf des Wirtschaftsministeriums in den Bau der Therme fließen werden. Insgesamt liegen die Kosten bei knapp 33 Millionen. Laut Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger soll damit der Tourismusstandort Oberstdorf massiv aufgewertet werden.

"Tourismus finanziert Therme"

Der Tourismus ist für Oberstdorf der wichtigste Wirtschaftssektor. Deshalb liegt dort auch der Fokus der Therme. Übernachtungsgäste sollen etwas weniger Eintritt bezahlen. Für Einheimische ist eine Ermäßigung über die Bürgerkarte angedacht. "Der Tourismus finanziert natürlich auch die Therme", erklärt Oberstdorfs Bürgermeister Klaus King.

Therme in Oberstdorf soll im Sommer 2024 eröffnet werden

Die Therme soll modern gestaltet, aber optisch auch an das Ortsbild angepasst werden. Deshalb entschied man sich für eine fast durchgängige Holzfassade und ein ortstypisches Satteldach. Die Therme wird in drei Bereiche aufgeteilt werden: Die Bade- und Thermenwelt, den Saunabereich und den SPA- und Wellnessbereich. Die Eröffnung ist für den Sommer 2024 geplant.

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen