Höher, schneller, weiter
Der Skisprungschanzenarchitekt aus dem Allgäu

Nachrichten
  • Nachrichten
  • Foto: Screenshot: Allgäu-TV
  • hochgeladen von allgäu.tv

Am 4. Februar starten die Olympischen Winterspiele in der chinesischen Hauptstadt Peking. Eine große Medaillenhoffnung sind die deutschen Skispringen. Allen voran der Oberstdorfer Karl Geiger. Die Schanze in Peking ist schonmal ein gutes Omen. In ihr steckt Allgäuer Arbeit. Denn Hans-Martin Renn aus Fischen hat bei der Planung mitgeholfen. Er ist Architekt und hat sich auf den Bau von Skisprungschanzen spezialisiert. Wie eine Schanze entsteht und wie er überhaupt zu diesem Berufsfeld gekommen ist, Johannes Klemp hats herausgefunden!

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ