Special Allgäuer Wintersportler SPECIAL
Allgäuer Wintersportler

Skispringen
Zweiter Sieg in zwei Tagen: Erneuter Weltcup-Erfolg für Oberstdorferin Katharina Althaus

Zwei Siege an einem Wochenende gab es für die Skispringerin Katharina Althaus im französischen Prémanon.
  • Zwei Siege an einem Wochenende gab es für die Skispringerin Katharina Althaus im französischen Prémanon.
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von Pia Jakob

Es war ein erfolgreiches Wochenende für die Oberstdorfer Skispringerin Katharina Althaus. Bei den beiden Weltcup-Wettbewerben im französischen Prémanon sicherte sich die 22-Jährige nach ihrem Erfolg am Samstag auch am Sonntag den Sieg.

Der Vorsprung der Oberstdorferin nach dem ersten Durchgang mit 85 Metern war am Sonntag gering - nur zwei Punkte lag die Norwegerin Maren Lundby hinter ihr. In Weite umgerechnet war das etwa ein Meter. Im zweiten Durchgang legte die 22-Jährige nochmal nach und siegte am Ende mit fünf Metern mehr als die Norwegerin deutlich vor Lundby. Nicht nur ihre Weite bescherte ihr viele Punkte, Althaus bekam auch mit Abstand die besten Haltungsnoten. Dritte wurde die Japanerin Sara Takanashi.

Durch ihre beiden Siege in Frankreich baut Althaus ihre Führung im Gesamtweltcup weiter aus und nimmt einen deutlichen Vorsprung mit in die Pause. Das nächste Weltcup-Springen der Damen findet erst am 12. Januar in Sapporo in Japan statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019